Tischtennis spielen in Demmin

Archive for Oktober, 2010

24
Okt

TTV 03 Herren mit starker Moral

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Durch eine Ausstellung in der Werner- Seelenbinder- Halle mu├čten die Herren des TTV 03 Demmin zu ihrem Punktspiel in der Tischtennis- Bezirksliga in die Jahnturnhalle ausweichen. Danke noch einmal an den Demminer Hanseat, der seine Tische zur Verf├╝gung stellte. Als Gast empfingen sie das zweite Team des FSV R├╝hn. Erneut harmonierten Dieter Schulz/ Christoph Zahn im Doppel nicht und scheiterten knapp im f├╝nften Satz. Frank Mienert/ Sebastian Bremer mu├čten ebenfalls ihren Gegen├╝ber gratulieren. Dann konnte Bremer wiederum eine 2:0 Satzf├╝hrung nicht nutzen und scheiterte 2:3. Gleichzeitig unterlag auch Mienert und die G├Ąste enteilten auf 4:0. Die Gastgeber lie├čen sich aber nicht schocken und setzten zur Aufholjagd an. Jeweils zweimal waren Schulz und Zahn erfolgreich und auch Bremer konnte endlich ein F├╝nfsatzmatch nach Hause bringen und die Demminer waren beim 5:5 Zwischenstand wieder im Rennen. Im dritten Durchgang konnten erneut nur Schulz und Zahn punkten und es blieb beim Stand von 7:7 spannend. In den Spitzenpartien setzten sich dann Schulz ( 3:2) und Zahn ( 3:1) durch und brachten die Hausherren erstmals nach vorne. Bremer mobilisierte in einem spannenden und ausgeglichen Match noch einmal die letzten Kr├Ąfte und wurde mit einem 3:2 Satzsieg belohnt. Damit sicherte er mit dem 10:7 Endstand zwei wichtige Punkte f├╝r die Herren des TTV 03 Demmin, die damit auf den 3. Tabellenpaltz vorr├╝ckten.

continue

Category : Mannschaften | Punktspiele Herren | Blog
24
Okt

Tischtennis- KEM, Nachwuchs

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Ergebnisse und Bilder der TT- KEM des Nachwuchses findet ihr hier:

Ergebnisse Kreismeisterschaften Nachwuchs vom 23.10.2010

Category : Meisterschaften | Nachwuchs | Blog
23
Okt

Johanna 2. und Anna 3. in Berlin

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Der Leistungsst├╝tzpunkt TTV 03 Demmin beteiligte sich mit Sportlern des Juniorteam w├Ąhrend der Herbstferien am 2. Herbstturnier des TSV Rudow in Berlin. Gemeldet hatte der Verein die M├Ądchen f├╝r die weibliche Konkurrenz. Im Umland von Berlin spielen aber wenig M├Ądchen Tischtennis, so dass Anna Matth├Ąus, Johanna Salzmann, Pauline K├╝hl und Anna Schmeichel alleine waren und so bei den Jungen bis 12 Jahre an den Start gingen. In vier Gruppen im System jeder gegen jeden wurden die Endrundenteilnehmer ermittelt. Hier taten sich die Demminerinnen sehr schwer und hatten zu viel Respekt. Matth├Ąus und Salzmann erreichten als Vierte gerade noch die Hauptrunde. K├╝hl und Schmeichel, die nicht durchg├Ąngig konzentriert spielten und leichte Fehler begingen scheiterten als F├╝nfte knapp. Salzmann unterlag dann knapp im Achtelfinale. Matth├Ąus steigerte sich jetzt und gewann das Achtel- und Viertelfinale sehr souver├Ąn. Im Halbfinale bot sie erneut ein gutes Match, lie├č aber ein wenig die Lockerheit vermissen und unterlag knapp. Damit erk├Ąmpfte sie im Feld der Jungen einen ausgezeichneten 3. Rang.

continue

Category : Nachwuchs | Turniere | Blog
23
Okt

2. Herren siegen in Stavenhagen

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Bei der zweiten Vertretung des Stavenhagener SV setzte sich unser zweites Herrenteam in der Tischtennis- Kreisliga sicher mit 10:6 durch. So punkteten die eingesetzten Spieler: Oliver Lange 3,5; Ren├ę Bl├Âdow 3; J├Ârg Burwitz 2,5; Steffen Poll 1;

Category : Mannschaften | Punktspiele Herren | Blog
17
Okt

Am Wochenende trafen sich die besten Tischtennis- Talente des Landes zu einem weiteren F├Ârderlehrgang, der diesmal am Leistungsst├╝tzpunkt TTV 03 Demmin in der Werner- Seelenbinder- Halle stattfand. Unter Leitung des Landestrainers, Ralf Schneider, dem Verantwortlichen f├╝r die Nachwuchslehrg├Ąnge, Steffen Br├╝sch und den Trainern des Leistungsst├╝tzpunktes Thomas Kr├╝ger, Steffen Poll und St├╝tztpunktleiter Dieter Schulz wurde am Sonnabend und Sonntag an der Verbesserung der Technik und der Beinarbeit intensiv gearbeitet. Hauptaugenmerk wurde dabei auf die Verbesserung des R├╝ckhand- und Vorhand TOPSPIN gelegt. Gleichzeitig wurde die Beinarbeit durch das Verbinden mit ├ťbungselementen geschult. Der Fitne├čzustand der M├Ądchen und Jungen wurde am Sonnabendnachmittag bei einem Kraftkreis ├╝berpr├╝ft.

continue

Category : Allgemein | Nachwuchs | Blog
17
Okt

TTV 03 Herren lassen einen Punkt liegen

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

In der Tischtennis- Bezirksliga bestritten die Herren des TTV 03 Demmin ein Ausw├Ątsspiel bei der TSG Neubukow. In den Doppeln konnten sich nach gro├čem Kampf Dieter Schulz/ Christph Zahn knapp in der Verl├Ąngerung des f├╝nften Satzes durchsetzen und Sebastian Bremer/ Ren├ę Bl├Âdow unterlagen. Schulz und Zahn legten mit Siegen vor. Nun hattenn es Bremer und Bl├Âdow auf den Schl├Ąger die F├╝hrung auszubauen. Bremer unterlag dann doch in einem gutklassigem Match im Entscheidungssatz. Bl├Âdow konnte eine 2:0 Satzf├╝hung nicht nutzen und scheiterte in der Verl├Ąngerung des f├╝nften Satzes. Auch in der zweiten Runde das gleiche Bild. Zahn und Schulz setzten sich sicher durch. Diesmal reichte ein 2:0 nicht f├╝r Bremer und auch Bl├Âdow mu├čte nach einem 2:3 seinem Gegen├╝ber gratulieren und es stand 5:5 unentschieden. Wiederum legten Schulz und Zahn vor, wobei Zahn dem Spitzenmann eine Niederlage beibrachte. Erneut scheiterten Bremer und Bl├Âdow und die Gastgeber waren wieder dran. Im Spitzeneinzel machte Schulz zuviele leichte Fehler und unterlag 1:3. Mit seinem vierten Einzelsieg glich Zahn zum 8:8 aus. Nun mu├čten die letzten beiden einzel die Entscheidung bringen. Bremer steigerte sich noch einmal und brachte mit dem 3:1 Sieg die Demminer nach vorne. Da Bl├Âdow auch im letzten Match nicht seiner Lockerheit fand ging der Punkt an die Hausherren. Damit trennten sich beide Teams leistungsrecht 9:9 unentschieden.

continue

Category : Allgemein | Punktspiele Herren | Blog
10
Okt

Turbulentes Bezirksligaspiel der TTV 03 Herren

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

TTV 03 Herren unterliegen knapp gegen Kr├Âpelin.

In der Tischtennis Bezirksliga waren die Herren des TTV 03 Demmin Gastgeber f├╝r die zweite Mannschaft des Kr├Âpeliner SV. Durch den ├╝berraschenden Gewinn beider Doppel durch Dieter Schulz/ Christoph Zahn und Sebastian Bremer/ Ren├ę Bl├Âdow erwischten die Demminer einen furiosen Start. Bremer scheiterte anschlie├čend erst im Entscheidungssatz gegen den Spitzenmann der G├Ąste. Bl├Âdow unterlag und Schulz und Zahn brachten mit Siegen die Hausherren wieder nach vorne. Dann holten die G├Ąste zum gro├čen Schlag aus und geweannen vier Partien in Folge. Besonders die vermeidbare 2:3 Niederlage von Schulz schmerzte. Danach fand Schulz nicht zur├╝ck in sein Spiel und unterlag nochmals. So machten die Kr├Âpeliner aus einem 2:4 ein sicheres 8:4. Die Gastgeber gaben aber nicht auf. Durch zwei Erfolge von Zahn und je einen knappen 3:2 Sieg von Bremer und Schulz stand es pl├Âtzlich 8:8 unentschieden. Bremer kam dann nicht zurecht und unterlag 1:3. Nun lag es auf dem Schl├Ąger von Erstazmann Bl├Âdow einen Punkt zu retten. Er k├Ąmpfte mit letztem Einsatz und scheiterte esrt knapp im Entscheidungssatz.

continue

Category : Allgemein | Punktspiele Herren | Blog
10
Okt

A- Sch├╝ler des TTV 03 siegen gegen Ferdinandshof 11:7 und die B- Sch├╝ler unterliegen in Anklam 6 :12.
In der Tischtennis- Landesliga empfingen die A- Sch├╝ler des TTV 03 Demmin an eigenen Tischen das Team des SV Gr├╝n- WeiA- Sch├╝ler des TTV 03 siegen gegen Ferdinandshof 11:7 und die B- Sch├╝ler unterliegen in Anklam 6 :12.
In der Tischtennis- Landesliga empfingen die A- Sch├╝ler des TTV 03 Demmin an eigenen Tischen das Team des SV Gr├╝n- Wei├č Ferdinandshof. Die Demminer wollten wieder punkten und die G├Ąste brauchen unbedingt Punkte, so entwickelte sich ein spannendes Match. Kein Team konnte sich entscheidend absetzen. Die Doppel gingen unentschieden aus, wobei Thoams Wagemann/ Philipp Hauptmann erfolgreich waren und Christoph Wagler/ Paul Erik L├╝skow unterlagen. Bis zum 5:5 wogte die Partie immer hin und her. Mal lagen die Hausherren dann die G├Ąste vorne. Die N├Ąchste Runde ging 3:1 an die Gastgeber und sie f├╝hrten mit 8:6 Punkten. Die G├Ąste verk├╝rzten noch einmal. Dann gewannen nacheinander L├╝skow, Wagemann und Hauptmann und sicherten den verdienten 11:7 Erfolg. Die Punkte erk├Ąmpften: Thomas Wagemann ( 4,5); Paul Erik L├╝skow ( 3); Christoph Wagler ( 2); Philipp Hauptmann ( 1,5)
Das B- Sch├╝ler- Team des TTV 03 reiste nicht in bester Aufstellung nach Anklam. Im Doppel mu├čten Mathias Wagemann/ Tobias Hauptmann nach einer 2:0 Satzf├╝hrung noch eine Niederlage einstecken. Ole und Jenny Dehne m├╝hten sich, waren aber chancenlos. Auch in den Einzel konnten beide einige S├Ątze offen gestalten, z├Ąhlbares sprang aber nicht heraus. Mathias Wagemann und Tobias Hauptmann unterlagen nur Stegemann und holten jeweils drei Einzelsiege und konnten so den 12:6 Erfolg der Anklamer nicht verhindern.├č Ferdinandshof. Die Demminer wollten wieder punkten und die G├Ąste brauchen unbedingt Punkte, so entwickelte sich ein spannendes Match. Kein Team konnte sich entscheidend absetzen. Die Doppel gingen unentschieden aus, wobei Thoams Wagemann/ Philipp Hauptmann erfolgreich waren und Christoph Wagler/ Paul Erik L├╝skow unterlagen. Bis zum 5:5 wogte die Partie immer hin und her. Mal lagen die Hausherren dann die G├Ąste vorne. Die N├Ąchste Runde ging 3:1 an die Gastgeber und sie f├╝hrten mit 8:6 Punkten. Die G├Ąste verk├╝rzten noch einmal. Dann gewannen nacheinander L├╝skow, Wagemann und Hauptmann und sicherten den verdienten 11:7 Erfolg. Die Punkte erk├Ąmpften: Thomas Wagemann ( 4,5); Paul Erik L├╝skow ( 3); Christoph Wagler ( 2); Philipp Hauptmann ( 1,5)
Das B- Sch├╝ler- Team des TTV 03 reiste nicht in bester Aufstellung nach Anklam. Im Doppel mu├čten Mathias Wagemann/ Tobias Hauptmann nach einer 2:0 Satzf├╝hrung noch eine Niederlage einstecken. Ole und Jenny Dehne m├╝hten sich, waren aber chancenlos. Auch in den Einzel konnten beide einige S├Ątze offen gestalten, z├Ąhlbares sprang aber nicht heraus. Mathias Wagemann und Tobias Hauptmann unterlagen nur Stegemann und holten jeweils drei Einzelsiege und konnten so den 12:6 Erfolg der Anklamer nicht verhindern.

Category : Allgemein | Punktspiele Nachwuchs | Blog
3
Okt

In Hamburg trafen sich die besten B- Sch├╝ler/ innen bis 12 Jahre der Landesverb├Ąnde Hamburg, Schleswig- Holstein, Brandenburg, Berlin, Bremen und Mecklenburg- Vorpommern zur Ausspielung der Norddeutschen Rangliste. Am ersten Tag ging es in zwei Achtergruppen im System jeder gegen jeden um eine gute Ausgangsposition f├╝r die Platzierungsspiele am Sonntag. Dabei bot Anna Matth├Ąus ( TTV 03 Demmin) gegen die favorisierten M├Ądchen eine starke Leistung und brachte sie an den Rand einer Niederlage. Schwankte dann aber in den Leistungen und scheiterte als F├╝nfte knapp an der Endrunde um die Pl├Ątze eins bis acht. Die zehnj├Ąhrige Johanna Salzmann ( TTV 03) spielte gut mit und machte es ihren Kokurentinnen nicht leicht. F├╝r einen Sieg in der Vorrunde reichte es nicht. In den Platzierungsspielen um die R├Ąnge neun bis sechszehn begann Matth├Ąus konzentriert und schuf sich mit zwei Siegen eine gute Ausgangsposition. Dann unterlag sie zweimal und belegte am Ende einen ausgezeichneten elften Rang. Salzmann steigerte sich am zweiten Tag und nahm ihren Gegenerinnen so manchen Satz ab und gestaltete viele Partien offen. Im vorletzten Spiel siegte sie mit 3:2 S├Ątzen. Mit diesem Schwung ging sie ins letzte Match. Dann bot sie gegen die gleichaltrige Hamburgerin ein sehenswertes Match mit knappen Satzausg├Ąngen. Am Ende des Entscheidungssatzes war die kleine Hamburgerin die Gl├╝cklichere und schob sich so noch vor Salzmann auf Rang f├╝nfzehn. Die beiden Jungen Dennis T├╝rk ( Wismar) und Niklas Kruse ( Gnoien) entt├Ąuschten in dem starken Feld nicht. T├╝rk setzte sich im Verbandsduell durch und wurde so f├╝nfzehnter vor Kruse. continue

Category : Meisterschaften | Rangliste | Blog
3
Okt

A- Sch├╝ler unterliegen in Anklam 8:10

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

In der Landesliga der A- Sch├╝ler kehren die Sch├╝ler des TTV 03 Demmin mit einer knappen 8:10 Niederlage aus Anklam die Heimreise an. Die Punkte f├╝r die Demminer erk├Ąmpften: Christoph Wagler 2,5; Paul Erik L├╝skow 2,5; Thomas Wagemann 3; Philip Hauptmann

Category : Mannschaften | Punktspiele Nachwuchs | Blog