Tischtennis spielen in Demmin

Archive for November, 2012

11
Nov

TTV 03 Herren mit Punkteteilung

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

In Wolgast wollte die erste Manschaft des TTV 03 Demmin in der Tischtennis Bezirksliga wieder in die Erfolgsspur zur├╝ckfinden. Die vierzehnj├Ąhrige Anna Matth├Ąus mu├čte aushelfen und tat dies hervorragend und sicherte mit einer ausgezeichneten Leistung das Unentschieden f├╝r die Demminer. Erneut starteten die Demminer durch den Verlust beider Doppel mit einem 0:2 R├╝ckstand. Walter Kessel/ Christoph Zahn scheiterten knapp 1:3, wobei alle S├Ątze nur mit der Minimaldifferenz von zwei Punkten endeten. Dieter Schulz/ Anna Matth├Ąus lagen im Entscheidungssatz weit hinten, schafften den 10:10 Ausgleich und unterlagen ungl├╝cklich in der Verl├Ąngerung. In den ersten Einzeln mu├čte Schulz nach einem knappen 2:3 gratulieren und Zahn gewann 3:2. Stark spielten dann Matth├Ąus und Kessel auf und glichen durch Siege f├╝r die G├Ąste aus. Schulz fehlte das Fortune und scheiterte erneut. Auch Kessel fand nicht zu seinem Spiel. Zahn setzte sich knapp durch und Matth├Ąus spielte weiter konzentriert und holte ihren zweiten Einzelpunkt und es stand 5:5. Auch den Materialspieler Siegfried Utes der Hausherren brachte Matth├Ąus mit ihrem schnellen Offensivspiel an den Rand einer Niederlage. Beim 7:7 im Entscheidungssatz war alles m├Âglich. Durch seine Routine konnte Utes als gl├╝cklicher Sieger vom Tisch gehen. Spielstand vor der letzten Runde 7:7. Mit Siegen durch Zahn und Schulz konnten die Demminer mit dem 9:9 unentschieden einen Punkt mitnehmen. Punktverteilung des TTV 03 Teams: Christoph Zahn 4; Dieter Schulz 2; Walter Kessel 1; Anna Matth├Ąus 2.

continue

Category : Punktspiele Herren | Blog
11
Nov

Zahn und Vogt schaffen Aufstieg

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

In Demmin wurde die Tischtennis Rangliste der Herren f├╝r die Region ausgspielt. In die Turnierliste trugen sich zw├Âlf Sportler aus Altentreptow ( 3), Stavenhagen ( 2), Demminer Hansat ( 2) und dem TTV 03 Demmin ( 3) ein. In einem spannenden Turnierverlauf im System jeder gegen jeden wurden die beiden Aufsteiger zum Qualifikationsturnier zur Bezirksrangliste S├╝dost ermittelt. Am Ende setzte sich Christoph Zahn vom TTV 03 Demmin mit 8:1 Punkten vor dem punktgleichen Altentreptower Christoph Vogt dank des besseren Satzverh├Ąltnisses durch Dritter mit 7:2 wurde Nico Hempel Altentreptow. Auf den Pl├Ątzen vier bis sechs rangierten mit je 5:4 Punkten, nur getrennt durch das Satzverh├Ąltnis, Steffen Poll, Frank Mienert ( beide TTV 03) und Ralf Dettmann ( Demminer Hanseat). Die Pl├Ątze sieben und acht erspielten bei gleicher Punktzahl von 3:6 Karl- Heinz Mikschowsky ( Altentreptow) und Uwe G├╝nther ( Stavenhagen). Dahinter platzierten sich Philipp Selker ( Stavenhagen) und Peter Sch├Ânfeld ( Demminer Hanseat). Zahn und Vogt starten nun am 2. Dezember bei Qualifikationsturnier zur BRL-S├╝dost.

Category : Kreisrangliste | Blog
5
Nov

Zum Kreisderby in der Tischtennis Bezirksliga standen sich in Altentreptow die ersten Vertretungen des Gastgebers und des TTV 03 Demmin gegen├╝ber. Hochmotiviert gingen beide Teams ins Match, wobei die Hausherren mit dem Gewinn beider Doppel den besseren Start hinlegten. Auch im weiterem Spielverlauf waren die Gastgeber bei durchweg knappen Satzausg├Ąngen einen Ball besser. Sie f├╝hrten 3:0. Beim 3:4 waren die Demminer dran und sch├Âpften Hoffnung, aber Dieter Schulz mu├čte die ├ťberlegenheit von Christoph Vogt anerkennen. Da auch Walter Kessel gegen den Altentreptower Ersatz Karl- Heinz Mikschowski nicht punkten konnte blieben die Gastgeber vorne. Beim 9:7 war noch lange nichts entschieden, aber Vogt konnte in einem umk├Ąmpften Match letzendlich gegen Christopher Studt mit einem 3:1 Satzsieg den zehnten Punkt f├╝r sein Team erk├Ąmpfen.

continue

Category : Punktspiele Herren | Blog
3
Nov

Entsprechend der Festlegung auf der letzten Mitgliederversammlung der Tischtennisvereine der Region Demmin wurde der Mannschaftskreispokalsieger an einem Spieltag im System jeder gegen jeden ermittelt. In den Qualifikationsspielen f├╝r das Viertelfinale setzten sich die zweite Mannschaft des Demminer Hanseat mit 4:0 gegen die Dritte aus T├╝tzpatz durch. Die Toitiner kamen kampflos weiter, da J├╝rgenstorf ohne Absage dem Turnier fernblieb. Nadine Bringe ( T├╝tzpatz) spielte Gl├╝cksfee f├╝r die Partien des Viertelfinals. Die Auslosung des Halbfinals ereichten Toitin nach einem 4:0 gegen die Dritte aus Stavenhagen, Traktor Sarow durch einen 4:1 Erfolg ├╝ber die Dritte des Demminer Hanseat. Ebenfalls im Lostopf die Vierte des TTV 03 durch ein umk├Ąmpftes 4:1 gegen die Zweite des Demminer Hanseat. ├ťberraschend schied die Erste T├╝tzpatzer gegen ihr zweites Team nach einem 1:4 aus. F├╝r das Finale qualifizierten sich durch Halbfinalsiege Toitin 4:2 gegen die Zweite aus T├╝tzpatz und die Vierte des TTV 03 nach einem 4:1 Sieg ├╝ber Sarow. Das Finale wurde dann eine klare Angelegenheit f├╝r die Demminer. Sicher mit 4:0 gewannen die Mannen der Vierten des TTV 03 gegen Toitin, wobei nur Heiko Seidel einen Satz gegen Hans- G├╝nter Feder abgab. Weiter zum Kreispokalsieger geh├Âren Ren├ę Bl├Âdow, Oliver Lange und Hartmut Kummerow.

continue

Category : Pokal Herren | Blog