Tischtennis spielen in Demmin

Archive for Dezember, 2013

20
Dez

Norbert Juch Vereinsmeister des TTV 03 Demmin

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Traditionell am letzten Trainingstag vor Weihnachten ermittelt der Tischtennisverein 03 Demmin seine Meister, unterteilt nach Aktiven und Freizeitsportler. Im System jeder gegen jeden war noch einmal Kondition gefragt. Bei den Freizeitsportlern spielte Norbert Juch groß auf, gab nur einen Satz ab und erkämpfte sich ungeschlagen den Wanderpokal vor Norbert Behrens und Dietrich Hanke. Im Feld der Aktiven mischte Anna Matthäus gut mit und demonstrierte Eindrucksvoll ihr spielerisches Können. Nur zum Auftakt gegen den späteren Vereinsmeister, ihrem Trainer Dieter Schulz, musste sie beim 1:3 gratulieren. Alle weiteren Partien gestaltete sie erfolgreich und erkämpfte sich den Vizerang vor Christoph Zahn.

continue

Category : Verein | Blog
16
Dez

TTV 03 Mädchen erkämpfen 5 Titel

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Bei den Tischtennis Landesmeisterschaften dominieren die weiblichen Talente des TTV 03 Demmin mit 5 Gold-, 3 Silber- und 5 Bronzemedaillen.

continue

Category : Landeseinzelmeisterschaften | Nachwuchs | Blog
15
Dez

Wer m√∂chte mit? Die engagierten Frauen mit Power und der O.S.K.A.- Treff bieten besonders M√§dchen und Frauen die M√∂glichkeit, die internationale Gr√ľne Woche in Berlin zu besuchen. Die Herren d√ľrfen selbstverst√§ndlich die Frauen begleiten.
Reisetag ist Dienstag, 21. Januar 2014 und die Abfahrt erfolgt um 6.30 Uhr. Konkrete Informationen, Anmeldungen und Einzahlung des Eigenanteils erfolgen im offenen O.S.K.A.- Treff in der Demminer August- Bebel- Str. 1. Zu erreichen auch unter 03998-2099330. Dort erhält jede (r) Interessierte ( r) Information zum Fahrpreis einschl. Eintritt.
Registrierung erfolgt nach Anmeldungseingang. Bitte kurzfristig und umgehend anmelden, damit alles preisg√ľnstig geplant werden kann.

Category : Allgemein | Projekte | Blog
10
Dez

TTV 03 Damen scheitern beim Favoriten

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Die letzten Punktspiele der Hinrunde in der Tischtennis Verbandsoberliga bestritten die jungen Damen des TTV 03 Demmin ausw√§rts. Zun√§chst trafen sie auf die Dritte des Kaltenkirchener TS. Beide Eingangsdoppel gingen an die Gastgeberinnen, wobei Diana H√∂ffer/ Johanna Salzmann nach 2:0 Satzf√ľhrung auch eine klare F√ľhrung im Entscheidungssatz nicht erfolgreich nutzen konnten. Anna Matth√§us mit einem weiteren optimistischen Aufw√§rtstrend gestaltete ihre Partien offen. Es fehlte etwas Ruhe und so musste sie zweimal gratulieren. Pauline K√ľhl scheiterte ebenfalls zweimal. H√∂ffer und Salzmann konnten ihre ersten beiden Partien gewinnen, scheiterten dann jeweils im dritten Einzel und die Gastgeberinnen siegten 8:4. Tags darauf war die Zweite der Gastgeberinnen, die Staffelfavoriten, die Konkurrentinnen. H√∂ffer/ Salzmann drehten im Doppel ein 0:2 und gewannen. Matth√§us/ K√ľhl scheiterten mit knappen S√§tzen. Im oberen Paarkreuz k√§mpften H√∂ffer und Matth√§us um jeden Ball, mussten dennoch jeweils zweimal gratulieren. Unten erk√§mpften Salzmann zwei und K√ľhl einen Sieg. H√∂ffer schaffte den Anschluss zum 5:6, ehe Salzmann und K√ľhl unterlagen und der Sieg von Matth√§us im letzten Einzel nicht in die Wertung kam. Mit dieser knappen 5:8 Niederlage gehen die Demminerinnen in die Weihnachtspause.

Category : Punktspiele Damen | Blog
2
Dez

Johanna Salzmann gewinnt zwei Titel

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

In Schwerin fanden die Tischtennis Landeseinzelmeisterschaften der Sch√ľler/ innen A und C statt. Bei den A- Sch√ľlerinnen bis 14 Jahre dominierten die Talente des TTV 03 Demmin das Turnier. Mit durchweg sicheren 3:0 Siegen setzten sich in den Gruppenspielen als Sieger Johanna Salzmann, Annkatrin Lange und Pauline K√ľhl durch. Kessrin G√∂rlich schied in der Gruppe aus. In der Finalrunde gewann im Halbfinale K√ľhl sicher 3:0 gegen Lange und Salzmann erreichte als 3:0 Siegerin gegen Caroline Urban ( NW Rostock) das Finale. Hier boten beide Demminerinnen ein spannendes Spiel mit einem gl√ľcklichen Ende f√ľr Salzmann. Im Doppel lie√üen die favorisierten Salzmann/ K√ľhl nie einen Zweifel aufkommen, gewannen alle Partien 3:0 und sicherten sich verdient den Titel. Die Silbermedaille ging an Lange/ Luis Tieglack ( TTV 03/ Bergen).

continue

Category : Landeseinzelmeisterschaften | Nachwuchs | Blog
2
Dez

Starke Leistungen der Damen nicht belohnt

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Zu einem weiteren Heimspiel in der Tischtennis Verbandsoberliga empfingen die jungen Damen des TTV 03 Demmin an eigenen Tischen den Tabellennachbarn, die Damen des SC Mittelpunkt Nortorf und es entwickelte sich ein spannender Fight auf Augenh√∂he. Bereits in den Doppeln gab es knappe Satzausg√§nge, dennoch scheiterten Anna Matth√§us/ Pauline K√ľhl und Diana H√∂ffer/ Johanna Salzmann jeweils 1:3. Dies setzte sich in den Einzel fort. Viele S√§tze wurden erst in der Verl√§ngerung entschieden oder hatten die Minimaldifferenz von zwei Punkten, dabei hatten die G√§ste mehr Fortune. Die Demminerinnen k√§mpften und gestalteten das Match bis zum 3: 4 offen. Dann scheiterten nach guten Spielen mit knappen Ausg√§ngen nacheinander Matth√§us, Salzmann und K√ľhl und die G√§ste lagen 7:3 vorne. Salzmann verk√ľrzte noch einmal, ehe H√∂ffer im Entscheidungssatz gratulieren musste. Mit einem wichtigen 8:4 Ausw√§rtssieg traten die G√§ste die Heimreise an.

Category : Punktspiele Damen | Blog
2
Dez

TTV 03 Herren halten Partien lange offen

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

In der Tischtennis Bezirksliga absolvierten die Herren des TTV 03 Demmin zun√§chst ein Ausw√§rtsmatch in Heringsdorf. Dieter Schulz/ Ren√© Bl√∂dow siegten im Entscheidungssatz des Doppels und Sebastian Bremer/ Frank Mienert unterlagen. In den Einzel gewannen dann Schulz und Minert und es stand 3:3. Schulz konnte dann nicht weiter spielen und die Demminer waren geh√§ndik√§pt. Sie k√§mpften noch mehr, doch sowohl Bremer als auch Mienert scheiterten ganz knapp und Bl√∂dow ging als Sieger vom Tisch. Dann unterlag Bl√∂dow im f√ľnften Satz und Bremer siegte und es stand 9:5 f√ľr die Hausherren. Anschlie√üend musste Bl√∂dow dem Spitzenmann gratulieren und nach dem Spielverlauf fiel die 5:10 Niederlage zu hoch aus.
An eigenen Tischen gegen die Dritte des 1. TTC Greifwald hielten die TTV 03 Herren wiederum gut mit, unterlagen dennoch 4:10. Beide Doppel gingen weg, wobei Bremer/ Mienert das Fortune fehlte. In den Einzel fehlte erneut das Qu√§ntchen Gl√ľck. Bl√∂dow zweimal und Burwitz einmal scheiterten erst im Entscheidungssatz. So gewannen Bremer, Mienert, Burwitz und Bl√∂dow nur jeweils eine Partie. Damit bleiben die Demminer auch im letzten Hinrundenmatch ohne Punktgewinn.

Category : Punktspiele Herren | Blog