Tischtennis spielen in Demmin


24
Nov

Die 1. Herrenmannschaft des TTV 03 Demmin setzte sich zunächst an eigenen Tischen in der Gruppe jeweils sicher mit 4:0 gegen SV Medizin Stralsund IV und SV Fortschritt Altentreptow II durch.  Im Halbfinale gewannen die Demminer dann mit 4:1 gegen TTSV Anklam II, wobei Christopher Stuft beim 1:3 sein Spiel abgab. Im anderen Halbfinale setzte sich der FSV Karlshagen mit 4:1 gegen SV Medizin Stralsund II durch.

In Vogelsang bezwang die 2. Herren des TTV 03 zunächst das Taem des Kröpeliner SV II mit 4:2. Gegen den Gnoiener SV mußten sie eine 0:4 Niederlage einstecken. Im letzten Pokalspiel besiegten sie das Gastgeberteam, den TTA Gremmelin II mit 4:0 und wurden Zweite hinter Gnoien.

Category : Allgemein / Pokal Herren

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.