Tischtennis spielen in Demmin


9
Feb

TTV 03 Demmin II gewinnt Kreispokal im Tischtennis



F├╝r die Endrunde im Pokalwettbewerb auf Kreisebene im Tischtennis, die in der Demminer W.-Seelenbinder-Halle stattfand, hatten sich vier Mannschaften-zwei aus Neubrandenburg und zwei aus dem Bereich Demmin qualifiziert.

Der Wettkampf wird mit drei Spielern je Mannschaft ausgetragen. Es wird im Modus ÔÇ×Best of Seven ÔÇ× gespielt. Die Auslosung ergab┬á in der ersten Spielrunde┬á ein Aufeinandertreffen der Lokalrivalen TTV 03 Demmin II und Hanseat Demmin II. ┬áR. Dettmann brachte Hanseat durch ein knappes 3:2 in F├╝hrung, aber O. Lange und R. Bl├Âdow siegten in ihren Einzeln sicher und auch im Doppel und so kam es zur 3:1 F├╝hrung f├╝r TTV 03 Demmin II. Im Spitzeneinzel setzte sich dann J. Burwitz mit 3:2 durch und so wurde diese Partie mit 4:1 von TTV 03 Demmin II gewonnen. In der daneben laufenden Partie trafen die Neubrandenburger von TTSV┬á VI und Tiefbau aufeinander. Hier setzten sich die Spieler vom TTSV Neubrandenburg VI mit 4:2 durch.

In der zweiten Spielrunde traten dann Vorjahressieger TTSV Neubrandenburg VI und TTV 03 Demmin II gegeneinander an.┬á B├Âttcher brachte die Neubrandenburger mit einem knappen 3:2 Spielerfolg in F├╝hrung, aber wieder konnten die Demminer mit Siegen von O. Lange und R. Bl├Âdow┬á den Spie├č umdrehen. Mit dem Erfolg im Doppel brachten┬á O. Lange und J. Burwitz die Demminer vorentscheidend in F├╝hrung. Die Neubrandenburger Puhl und B├Âttcher konnten noch mal zum 3:3 ausgleichen, aber im letzten Einzel behielt R. Bl├Âdow mit einem 3:1 ├╝ber Wanke die Oberhand sicherte den knappen 4:3 Erfolg f├╝r die Spieler des TTV 03 Demmin II.

Hanseat Demmin II siegte  mit Erfolgen von R. Dettmann und R. Lange mit 4:1 über Tiefbau Neubrandenburg.

In der dritten Runde sollte TTV 03 Demmin II gegen Tiefbau den Pokalsieg sichern, hatte beim deutlichen ┬á4:1 aber gro├če Gegenwehr zu brechen. R. Bl├Âdow siegte knapp in 3:2 S├Ątzen gegen Steup, O. Lange mit 3:1 und auch im Einzel der Spitzenspieler gab es ein 3:1 f├╝r J. Burwitz.┬á Letztlich ein verdienter Erfolg f├╝r die Spieler des TTV 03 Demmin II-der Pokal blieb in der Hansestadt.

Hanseat Demmin II sicherte sich durch ein 4:3 ├╝ber TTSV Neubrandenburg VI noch den zweiten Platz.

Category : Allgemein

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.