Tischtennis spielen in Demmin

Rangliste

4
Sep

Traditionell zum Saisonauftakt ermittel die Tischtennis Talente des Landes ihre Besten. Es werden die Landesranglisten in den einzelnen Altersklassen im System jeder gegen jeden ausgespielt. Erster Gastgeber ist der TSV Rostock S├╝d. Den Auftakt am Sonnabend, 6. September ab 10 Uhr bestreiten die M├Ądchen und Jungen bis 17 Jahre. Hoffnungsvoll geht dabei vom TTV 03 Demmin Anna Matth├Ąus ins Turnier. Zum Favoritenkreis z├Ąhlt auch Johanna Salzmann ( Greifswald).
Tags darauf sind die B- Sch├╝ler und Sch├╝lerinnen bis 12 Jahre am Start. Hier haben die T├╝tzpatzer Talente Zo├ę Kirchner, Kristin Scheffler, Nele Haupt, Marie Gehrke und Vivien Werth gute Chancen auf vordere Platzierungen, wobei die ersten beiden f├╝r die Norddeutsche Rangliste in Berlin nominiert werden k├Ânnten

Category : Landesrangliste | Nachwuchs | Blog
20
Okt

Im Bayerischen K├Ânigshofen erk├Ąmpft das Nachwuchstalent des TTV 03 Demmin einen hervorragenden 37. Platz der Sch├╝lerinnen unter den TOP 48 Deutschlands

continue

Category : Nachwuchs | Rangliste | Blog
21
Sep

Bei der diesj├Ąhrigen Tischtennis Landesrangliste der Damen – ausgerichtet vom Tischtennisverein 03 Demmin – trugen sich 10 M├Ądchen und Damen in die Turnierlisten ein. Nach f├╝nf Stunden und durchweg engen und umk├Ąmpften Partien jede gegen jede stand dann die Reihenfolge fest. Ohne Niederlage und Sieg blieb dabei keine Teilnehmerin. ├ťber Platz drei bis f├╝nf entschied bei gleicher Punktzahl von je 6:3 das Satzverh├Ąltnis.
Die M├Ądchen des TTV 03 Demmin nutzten dieses Turnier um im Wettkampf ihre Form in Vorbereitung auf die Punktspiele in der Verbandsoberliga zu testen. Dies gelang allen sehr gut. Keine gab auf und sie k├Ąmpften bis zum Schluss bravour├Âs und zeigten schnelles offensives Tischtennis.

continue

Category : Damen | Landesrangliste | Blog
14
Sep

In Schwerin gab es zum Auftakt der Tischtennis Landesrangliste bei den A- Sch├╝lerinnen ein packendes Vereinsduell zwischen den beiden Talenten des TTV 03 Demmin Johanna Salzmann und Annkatrin, dass Johanna knapp 3:1 f├╝r sich entscheiden konnte. In der Zwischenzeit absolvierten die anderen Teilnehmerinnen zwei Runden. Dann folgte f├╝r Johanna Sieg auf Sieg. Erst im letzten Turnierspiel gegen die Rostockerin Caroline Urban mu├čte sie nach 2:0 F├╝hrung in den Entscheidungssatz, um ohne Niederlage zu bleiben. Annkatrin Lange lie├č sich von der Auftaktniederlage nicht beeindrucken und setzte sich in den weiteren Partien sicher durch. Hinter den beiden Demminerinnen platzierten sich Luise Tieglack ( Bergen) und Caroline Urban.

continue

Category : Landesrangliste | Nachwuchs | Blog
8
Sep

In Rostock fanden die Tischtennis Landesranglisten der M├Ądchen und Jungen statt. Erst nach fast acht Stunden standen die Platzierungen fest. Sehr guten Tischtennissport boten dabei durchweg die M├Ądchen Anna Matth├Ąus, Johanna Salzmann, Janine May und Annkatrin Lange des Leistungsst├╝tzpunktes TTV 03 Demmin. Mit aggressiven und offensiven Ballwechseln brachten sie die Zuschauer zum staunen. Sehr umk├Ąmpft waren zu Beginn der Landesrangliste die vereinsinternen Duellen. Matth├Ąus gewann gegen May und Lange. Dies gelang auch Salzmann. Dann behielt Lange knapp 3:1 die Oberhand gegen May und in einem anschlie├čend packendem Match mit st├Ąndigem auf und ab war am Ende Matth├Ąus mit einem 3:2 Sieg gegen Salzmann die Gl├╝cklichere. Beide gaben dann kein weiteres Match mehr ab und belegten die Pl├Ątze eins und zwei. Mit einer Spielbilanz von 5:3 erk├Ąmpfte sich Annkatrin Lange den dritten Rang vor Janine May, die es auf 4:4 Punkte brachte und ein Satz besser war als die punktgleiche Luise Tieglack aus Bergen.

continue

Category : Landesrangliste | Nachwuchs | Blog
25
Aug

Janine May gewinnt Tischtennis Qualifikation

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Im Qualifikationsturnier zur Landesrangliste der M├Ądchen griffen in Schwerin zehn M├Ądchen zum Schl├Ąger, darunter auch die Demminerinnen Janine May und Annkatrin Lange. In den Gruppenspielen lie├čen sich beide Spielerinnen nicht ├╝berraschen und setzten sich ohne Niederlage durch. Im Finale hatte diesmal in einem sehenswertem Fight May knapp mit 3:2 gegen Lange das bessere Ende f├╝r sich. Beide spielen nun im Turnier der besten zehn M├Ądchen des Landes Mecklenburg- Vorpommern die Pl├Ątze aus ( Turnier ist am 7. September in Rostock).

Category : Nachwuchs | Rangliste | Blog
2
Jun

Der Tischtennis Leistungsst├╝tzpunkt TTV 03 Demmin war Ausrichter der Bezirksrangliste f├╝r den Nachwuchs des Spielbezirkes S├╝dost ( Vorpommer- Greifswald und Mecklenburgische Seenplatte). Ihre spielerischen Fortschritte konnten die Talente des SV Fortuna T├╝tpatz an den Tischen erneut unter beweis stellen. Bei den J├╝ngsten, den C- Sch├╝lerinnen bis 10 Jahre setzte sich Vivien Werth vor Nele Haupt und Sophie Krenz ( alle T├╝tzpatz) durch. Die C- Sch├╝ler wurden nicht gespielt und Matti Delzer und Conrad Breyer aus T├╝tzpatz kamen weiter. Bei den B- Sch├╝lerinnen bis 12 Jahre setzte sich Zo├ę Kirchner ( T├╝tzpatz) knapp gegen ihre Vereinskameradin Kristin Scheffler durch. Dritte wurde Weda Hoffmann ( Anklam) vor Marie Gehrke ( T├╝tzpatz). Hinter den Greifswaldern Dana Fereidouni und Malte Chilcott erk├Ąmpfte sich Matti Delzer bei den B- Sch├╝lern den Bronzerang. Oben auf dem Treppchen bei den A- Sch├╝lerinnen bis 14 Jahre stand Nadine Bringe ebenfalls T├╝tzpatz. Die Pl├Ątze gingen an Sarah Weber ( Neubrandenburg) und Kessrin G├Ârlich ( TTV 03 Demmin). Die Anklamer Valentin Sellnau und Mattes Rudnick setzten sich bei den A- Sch├╝lern vor dem Neubrandenburger Eric Lischinski durch. Bei den Jungen bis 17 Jahre konnte sich Paul Erik L├╝skow ( Greifswald) nicht gegen die Anklamer Streitmacht durchsetzen und wurde F├╝nfter. Die ersten Drei erspielten je 5:1 Punkte. Durch das bessere Satzverh├Ąltnis gewann Jonas Beck vor Valentin Sellnau und Mattes Rudnick. Vierter wurde Tom Zimmermann ( alle Anklam).

continue

Category : Bezirksrangliste | Nachwuchs | Blog
11
Nov

Zahn und Vogt schaffen Aufstieg

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

In Demmin wurde die Tischtennis Rangliste der Herren f├╝r die Region ausgspielt. In die Turnierliste trugen sich zw├Âlf Sportler aus Altentreptow ( 3), Stavenhagen ( 2), Demminer Hansat ( 2) und dem TTV 03 Demmin ( 3) ein. In einem spannenden Turnierverlauf im System jeder gegen jeden wurden die beiden Aufsteiger zum Qualifikationsturnier zur Bezirksrangliste S├╝dost ermittelt. Am Ende setzte sich Christoph Zahn vom TTV 03 Demmin mit 8:1 Punkten vor dem punktgleichen Altentreptower Christoph Vogt dank des besseren Satzverh├Ąltnisses durch Dritter mit 7:2 wurde Nico Hempel Altentreptow. Auf den Pl├Ątzen vier bis sechs rangierten mit je 5:4 Punkten, nur getrennt durch das Satzverh├Ąltnis, Steffen Poll, Frank Mienert ( beide TTV 03) und Ralf Dettmann ( Demminer Hanseat). Die Pl├Ątze sieben und acht erspielten bei gleicher Punktzahl von 3:6 Karl- Heinz Mikschowsky ( Altentreptow) und Uwe G├╝nther ( Stavenhagen). Dahinter platzierten sich Philipp Selker ( Stavenhagen) und Peter Sch├Ânfeld ( Demminer Hanseat). Zahn und Vogt starten nun am 2. Dezember bei Qualifikationsturnier zur BRL-S├╝dost.

Category : Kreisrangliste | Blog
30
Sep

Bei der in Stralsund statt gefundenen Norddeutschen Rangliste der B-Sch├╝ler/ innen boten die Talente des TTVMV in dem starken und ausgeglichenen Feld mit Teilnehmern/ innen aus den Verb├Ąnden Berlin, Brandenburg, Hamburg, Bremen und Schleswig- Holstein sehr gute Tischtenniskost. Am ersten Tag wurde bei den M├Ądchen und Jungen in jeweils zwei Achter Gruppen im System jeder gegen jeden gespielt, wobei Kraft und Kondition gefragt waren.
Im ersten Gruppenspiel gegen Arina Spektor aus Berlin, die zum Favoritenkreis z├Ąhlte, begann Johanna Salzmann vom TTV 03 Demmin sehr konzentriert. Gewann den ersten Satz, gestaltetet die weiteren S├Ątze offen und war ganz dicht an einer riesen ├ťberraschung. In den weiteren Partien spielte Salzmann offensiv auf, brachte ihre Konkurrentinnen in Verlegenheit und ging jeweils als Siegerin vom Tisch. Als Gruppenzweite nahm sie zwei Punkte mit in die Endrunde. Die acht Teilnehmerinnen der Endrunde waren gleich stark. So gab es durchweg knappe Satzausg├Ąnge und Keine blieb ohne Niederlage. Salzmann gestaltete die ersten Partien offen. Alle S├Ątze hatten am Ende nur die Minimaldifferenz von zwei Punkten, entweder 9:11, oder erst in der Verl├Ąngerung. Nach zweimal knapp 1:3 scheiterte sie knapp 2:3, ehe sie im letzten Match als 3:2 Siegerin vom Tisch ging. Die Brisanz der Endrunde belegt das Ergebnis. Die ersten Vier erspielten 4:3 Punkte, wobei bei gleicher Satzdifferenz zwischen der Zweiten bis Vierten die direkten Vergleiche herangezogen werden mu├čten. Gleiche Punktzahl von 3:4 auch auf den Pl├Ątzen f├╝nf bis acht. Dabei fehlte Johanna Salzmann ein Satz am sechsten Rang und sie erk├Ąmpfte einen ausgezeichneten siebten Platz.
Die zweite Starterin bei den M├Ądchen Pauline K├╝hl vom TTV 03 bot ├╝ber beide Tage ebenfalls gute spielerische Leistungen. Nach einem 3:1 Erfolg brachte sie die Berliner Favoritin Valeriya Sokolova beim 2:3 an den Rand einer Niederlage. Auch in den weiteren Partien spielte sie gut auf und alle S├Ątze hatten knappe Ausg├Ąnge, wobei K├╝hl ein wenig Fortune fehlte. Mit 2:5 Punkten wurde sie Gruppensechste. In der Platzierungsrunde setzte sich K├╝hl zweimal mit 3:0 durch und mu├čte zweimal nach sehr knappen 2:3 Niederlagen gratulieren und erk├Ąmpfte Rang Zw├Âlf.
Bei den Sch├╝lern hatte Til Puhlmann TSV Rostock S├╝d kein Losgl├╝ck und erwischte eine starke Vorrundengruppe. Zun├Ąchst scheiterte er an drei Spielern aus Schleswig- Holstein. Gewann anschlie├čend eine Partie, ehe er in den weiteren Partien nach guten Leistungen knapp unterlag und Siebter der Vorrunde wurde. In den Platzierungsspielen gewann er dann viermal ├╝berlegen jeweils 3:0. Mit 5:2 Punkten erk├Ąmpfte er sich noch auf den elften Rang. Der Vierte im Team Jonas Giebel vom 1. TTC Greifswald setzte sich in den Gruppenspielen zweimal erfolgreich durch und wurde Sechster. In der Platzierungsrunde konnte er nur einmal als Sieger den Tisch verlassen und belegte den dreizehnten Platz.

continue

Category : Nachwuchs | Rangliste | Blog
23
Sep

In Rostock spielten zw├Âlf Damen ├╝ber zwei Tage im System jeder gegen jeden die Tischtennis Damenlandesrangliste Mecklenburg- Vorpommerns aus. Alle Partien gingen ├╝ber vier Gewinns├Ątze, was von allen Spielerinnen gute Fitness abverlangte. Am Sonnabend wurden sieben Runden und Tags darauf nochmal vier Runden absolviert. Am ersten Tag unterlag Anna Matth├Ąus vom TTV 03 Demmin nach guter Leistung nur der Regionalliga Erfahrenen Rostockerin Diana H├Âffer, die auch ungeschlagen Turniersiegerin wurde. Das schwerere Programm stand ihr am zweiten Tag bevor. Gegen Ebeling ( Parchim) gewann sie nach 0:2 R├╝ckstand. Jil Behrens ebenfalls aus Parchim schickte sie mit einem 4:1 vom Tisch. Gegen den Wismarer Neuzugang aus Schleswig- Holstein Ramona Peter siegte sie 4:2. In der letzten Runde stand sie Ulrike Kr├Ąmer ( Wismar) gegen├╝ber. Beide Spielerinnen waren nach diesem zweit├Ągigen Marathon am Ende ihrer Kr├Ąfte. Dank der Routine setzte sich Kr├Ąmer gl├╝cklich mit 4:2 durch. Beide hatten nun 8:2 Punkte auf dem Konto. Einen Satz besser war Anna Matth├Ąus und wurde so Zweite. Anna Matth├Ąus ├╝berzeugte und beeindruckte ihre Gegnerinnen mit einem bedingungslosem Offensivspiel. Topspin folgte auf Topspin bis zum Erfolg. Durch den Verzicht der Siegerin hat Matth├Ąus nun die M├Âglichkeit beim Bundesranglistenturnier der Damen an den Start zu gehen. Pauline K├╝hl ( TTV 03) spielte ├╝ber beide Tage ein gutes Turnier und konnte die gestandenen Damen mit knappen Satzausg├Ąngen ├Ąrgern und erspielte eine Bilanz von 4:6 Punkten. Damit wurde sie Achte hinter der punktgleichen Anne Christin Ebeling aus Parchim, gegen die K├╝hl sicher mit 4:0 siegte. Mit 2:9 Punkten wurde die Dritte des TTV 03 Janine May Neunte.

continue

Category : Landesrangliste | Blog