Tischtennis spielen in Demmin

Turniere

27
Aug

Tischtennis Landespokal

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Traditionell richtet der VfL Schwerin zum Saisonauftakt das Landespokal Turnier fĂŒr Tischtennis Damen und Herren aus. Die 24. Auflage findet am kommenden Wochenende statt. Am Sonnabend, 30. August ermitteln ab 10 Uhr die Damen und die Herren A ( ab Landesliga aufwĂ€rts) ihre Sieger im Einzel, Doppel und Mixed. Tags darauf sind die Herren B gefragt. Vom TTV 03 gehen Anna MatthĂ€us, Janine May und bei Herren B Christoph Zahn an den Start. Ebenfalls dabei ist Johanna Salzmann, die in der neuen Saison fĂŒr Greifswald aufschlĂ€gt. Alle nutzen dieses Turnier, um sich unter Wettkampfbedingungen intensiv auf die kommenden Punktspiele und Landesranglisten vorzubereiten.

Category : Turniere | Blog
18
Mai

Gute Tischtennis Kost mit Holzbrettchen

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Zum zehnten Mal organisierte der TTV 03 Demmin mit UnterstĂŒtzung der Hansestadt Demmin ein Tischtennis Brettchen Turnier.
In die Starterliste, beim Spiel mit einem einfachen HolzschlĂ€ger, trugen sich 26 Sportler, darunter auch drei mutige Frauen, aus neun Vereinen ein. Zur Eröffnung wĂŒrdigte der BĂŒrgermeister Herr Dr. Koch das unermĂŒdliche Engagement des TTV 03, nicht nur in sportlicher Hinsicht, sondern auch in vielfĂ€ltigen AktivitĂ€ten fĂŒr die Erweiterung des Angebotes in der Hansestadt, wie das jĂ€hrliche Freiluft- Event „Rund ums Demminer Rathaus“ usw.. Lobende Worte fand Dr. Koch auch fĂŒr die Organisierung und DurchfĂŒhrung zahlreicher Veranstaltungen fĂŒr jung und alt im offenen O.S.K.A.- Treff, die sehr gut angenommen werden. FĂŒr die Absicherung der AktivitĂ€ten und insbesondere fĂŒr die weitere Förderung des Nachwuchses ĂŒberreichte der BĂŒrgermeister Herr Dr. Koch an Holger Hoth, 2. Vorsitzender des TTV 03, einen Scheck in Höhe von 400 EURO. Dann ging es zum Turnierverlauf.

continue

Category : Turniere | Blog
25
Aug

Beim diesjÀhrigem Tischtennis Landespokalturnier der Damen und Herren zum Saisonauftakt in Schwerin waren die weiblichen Talente des TTV 03 Demmin ohne Trainer auf sich gestellt. Die MÀdchen lösten diese Aufgabe bei der weiteren Saisonvorbereitung mit guten Leistungen ausgezeichnet.
Anna MatthĂ€us gewann all ihre Gruppenspiele sicher und traf im Viertelfinale auf Gaby Dombrowski ( Kröpelin) und unterlag nach guter spielerischer Leistung 1:3. Johanna Salzmann wurde mit 1:1 Gruppenzweite, wobei sie der Siegerin Sabrina Bentin ( Parchim) nach 0:2 knapp 2:3 unterlag. Im Viertelfinale mußte sie dann der spĂ€teren Turniersiegerin Antje Audörsch ( Hagenow) nach einem 0:3 gratulieren. Annkatrin Lange und Janine May trafen in einer Vorrunde aufeinander, wobei Annkatrin das bessere Ende fĂŒr sich hatte. Sie scheiterte nur an Audörsch und traf als Gruppenzweite im Viertelfinale auf Bentin und unterlag 0:3. May fand nicht mehr zu ihrem Spiel. Sie unterlag nach 2:0 FĂŒhrung Anne Christin Ebeling 2:3 und schied als Gruppenvierte aus. Pauline KĂŒhl spielte in ihrer Gruppe stark auf. Im Entscheidungsspiel um den Gruppensieg war sie gegen Dombrowski beim 16:14 im Entscheidungssatz die GlĂŒcklichere. Nach zwei sicheren 3:1 Erfolgen im gegen Vivien Blechschmidt und Sabrina Bentin traf sie im Finale auf die erfahrene Audörsch und hatte beim 0:3 nichts mehr zum zusetzen.
Im Doppel spielten MatthĂ€us und KĂŒhl groß auf und ließen ihren Konkurrentinnen wenig Entfaltungsmöglichkeiten und gewannen verdient den Landespokal. Salzmann und May zeigten ebenfalls wiederum gutes Tischtennis im Doppel. ZunĂ€chst hatten sie beim 3:2 gegen die gestandenen Damen Antje Audörsch/ Heidrun Kissmann ( Hagenow/ Stralsund) das bessere Ende fĂŒr sich, ehe sie im Halbfinale beim 13:15 im Entscheidungssatz gegen Gaby Dombrowski/ Ulrike KrĂ€mer ( Kröpelin/ GĂ€gelow) gratulieren mußten.
Im Mixed schied Janine May mit Max Schlutow knapp 2:3 gegen die spĂ€teren Finalisten Lange/ Frese im Achtelfinale aus. Hier schied auch Pauline KĂŒhl mit Til Puhlmann aus. FĂŒr Anna MatthĂ€us mit Leo Stynen (Rostock) und Johanna Salzmann mit Mathias Kindt ( Rostock) kam im Viertelfinale das Aus. Annkatrin Lange spielte mit dem Parchimer Dennis Frese stark auf und beide unterlagen erst mit 10:12 im Entscheidungssatz des Finales gegen Sabrina Bentin/ Tobias Hapke ( Parchim).

continue

Category : Turniere | Blog
18
Aug

Johanna und Anna beim MĂŒritz-Cup TOP

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Zur weiteren intensiven Vorbereitung auf die neue Saison starteten Johanna Salzmann und Anna MatthĂ€us beim MĂŒritz- Cup in Waren. Dort spielten Sie im A-Turnier der MĂ€nner ( Landesliga/ Verbandsliga) und hinterließen einen starken Eindruck. In einer 5-er Gruppe gewann Johanna 3:2 gegen Christoph Zahn; 3:1 gegen Henry Lewerentz ( Greifswald) und 3:0 gegen Karsten Böhm aus Ferdinandshof. Dem Gruppensieger Sven StĂŒrmer aus Rostock mußte Johanna beim 1:3 gratulieren. In der Endrunde unterlag sie zum Auftakt 0:3 gegen David Kuty aus Greifswald. Anna hatte eine starke Vierergruppe. Gegen den Altentreptower Nico Hempel unterlag sie denkbar knapp mit 2:3. Dem spĂ€teren Turniersieger Sebastian Schulz aus Prenzlau und Mathias Kindt aus Rostock unterlag sie jeweils 0:3.

Category : Turniere | Blog
26
Mai
Ralf Dettmann bester Brettchen Spieler

Ralf Dettmann bester Brettchen Spieler

continue

Category : Turniere | Blog
4
Mrz

Johanna und Pauline gewinnen alle Doppel

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Die Tischtennisauswahl der C- und B- SchĂŒler/ innen Mecklenburg- Vorpommern ging beim 14. Einladungsturnier fĂŒr Auswahlmannschaften in Quickborn ( Schleswig- Holstein) an den Start.
Erneut waren Johanna Salzmann und Pauline KĂŒhl vom LeistungsstĂŒtzpunkt TTV 03 Demmin die StĂŒtzen der Auswahl. In allen acht Vergleichen blieben Beide B- SchĂŒlerinnen im Doppel unbesiegt und gaben dabei nur einen Satz ab. In den Einzeln scheiterten sie nur zum Auftakt gegen die Berlinerinnen, die spĂ€ter Pokalsieger wurden. Alle weiteren Einzel entschieden sie fĂŒr sich. Jonas Giebel ( 1. TTC Greifswald) war schon öfter ĂŒberregional im Einsatz, kannte den Druck und konnte so eine gute Bilanz von 6:2 beisteuern. FĂŒr die weiteren Starter Moritz Holz ( Wismar) ein Sieg, Lennart Hagen ( Schwerin) vier Siege, Malte Chilcott ( 1. TTC Greifswald) drei Siege und Melanie Plötz ( NW Rostock) drei Siege war es der erste ĂŒberregionale Einsatz. So spielten sie sehr nervös und konnten dem druckvollen Spiel ihrer Konkurrenten wenig entgegensetzen.
In der Gruppenphase unterlag das Team zum Auftakt Berlin mit 1:9. Anschließend gab es einen spannenden Fight mit dem Team aus Sachsen Anhalt, wobei sich beide 5:5 unentschieden trennten. Gegen die Auswahl des Bezirkes Einz des gastgebenden Verbandes gewannen die Mecklenburg- Vorpommern Talente mit 9:1. Gegen den Bezirk Drei gab es einen HĂ€nger, die Jungen konnten sich nicht steigern, nur die SchĂŒlerinnen blieben unbesiegt und man unterlag mit 4:6. Im letzten Gruppenspiel gegen die Hamburger steigerten sich alle noch einmal. Im letzten Spiel unterlagen die C- SchĂŒler Hagen/ Chilcott im Doppel knapp 2:3 und so trennten sich beide Mannschaften 5:5. Dies reichte als GruppenfĂŒnfter punktgleich mit dem Vierten nicht fĂŒr die Endrunde.
In den Platzierungsspielen bezwang man zunĂ€chst die Kreisauswahl Pinneberg 9:1, dann gab es ein 5:5 gegen den Bezirk Zwei. Zum Abschluß spielten sie gegen die Brandenburger 7:3.

continue

Category : Nachwuchs | Turniere | Blog
7
Jan

Gute Tischtennis Kost zum Jahresbeginn

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Bereits zum dritten Mal trafen sich die Tischtennis Freunde in Demmin zum Neujahrsturnier. In die Starterlisten trugen sich 33 Sportler und 3 Spielerinnen aus vierzehn Vereinen ein. ZunĂ€chst wurden in acht Gruppen im System jeder gegen jeden die Endrundenteilnehmer ermittelt. Die ersten Beiden jeder Gruppe kĂ€mpften dann im KO-System um den Turniersieg. Hier bekamen die Zuschauer spannende Spiele zu sehen. Sehr gut in Szene setzte sich der Materialspieler Rainer Schubert aus Trinwillershagen, gewann nacheinander gegen höherklassige Spieler und stand im Endspiel. Hier mußte es sich dann Jan Wienholz aus Wolgast mit 1:3 beugen. Den dritten Rang erkĂ€mpfte sich der Gnoiener Sascha Hasse.
Die Dritt- bis FĂŒnftplatzierten der Gruppen ermittelten in einer Trostrunde ihre Besten. Hier setzte sich im Vereinsduell am Ende Ingo Graeber gegen Klaus KrĂŒger ( beide GĂŒtzkow) vor Thomas Gruszka aus Laage durch.
ZusĂ€tzlich zum Einzel wurden die besten Doppelpaarungen ermittelt, wobei alle PlĂ€tze ausgespielt wurden. So hatten alle vier Doppel zu bestreiten. Den Siegerpokal konnten Andreas Herbst/ Rainer Schubert ( Trinwillershagen) entgegennehmen. Die RĂ€nge zwei und drei gingen an Oliver Graewer/ Stefan Lauterbach ( TSV Rostock SĂŒd/ Nord-West Rostock) und Stefan Zehm/ Frank Zielke ( Penkun).

continue

Category : Turniere | Blog
1
Jan

3. Neujahrsturnier des TTV 03 Demmin

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Hallo,

zu Beginn des neuen Jahres könnt ihr gleich sportlich voll loslegen. Kommt nach Demmin und beteilgt Euch am 3. Neujahrsturnier. 

continue

Category : Turniere | Blog
19
Dez

Falko Fockmann nicht zu schlagen

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Zum fĂŒnften mal trafen sich die Freunde des kleinen Zelluloidballes an den krummen Tischtennis Tischen in der Werner- Seelenbinder- Halle um ihre Meister zu kĂŒren. Insgesamt 24 Frauen, MĂ€nner und Kinder folgten der Einladung des TTV 03 Demmin zur sportlichen Bewegung. In drei Gruppen, wobei die Frauen mit neun Starterinnen am stĂ€rksten vertreten waren, wurde dann an sieben verschieden Tischen um das beste Ergebnis und den Pokal gekĂ€mpft. Bei den Frauen setzte sich Anja Engelmann vor Mandy Behrendt und Jenny Fockmann durch. Das Turnier der Kinder entschied Dennis Behrendt vor Benjamin Fockmann und Moritz Brauner fĂŒr sich. Die Freizeitsportler- MĂ€nner ermittelten in zwei Gruppen ihre Platzierten. In der ersten Gruppe gewann Kuno Möller vor RenĂ© Hauptmann und Thomas Brennenstuhl. In der anderen Gruppe war erneut Falko Fockmann, der alle Turniere 2012 fĂŒr sich entschied, nicht zu bezwingen. Diesmal siegte er vor RenĂ© Breinat und Lutz Kruse.

continue

Category : Turniere | Blog
24
Sep

Tischtennis mini-Meister

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Der Tischtennisverein 03 Demmin organisierte einen Ortsentscheid der mini Meisterschaften. Hier durften nur MĂ€dchen und Jungen bis 12 Jahre ohne jegliche Wettkampfteilnahme an den Start gehen. Die Teilnehmer mussten Geschick beim Ballzielwurf, Slalom laufen mit TT-Ball auf dem SchlĂ€ger, sowie beim Ball tippen beweisen. Als letztes ging es an die Tischtennis Tische. Bemerkenswert die gĂŒltigen 1294 Versuche beim Ball tippen von Erik Papajewski. Am Ende strahlten alle Gewinner ĂŒber die Preise, gestiftet von der Volksbank Demmin.

continue

Category : Nachwuchs | Turniere | Blog