Tischtennis spielen in Demmin

Volkssport

13
Mai

Zur sportlichen AktivitĂ€t im JubilĂ€umsjahr – 875 Jahre Demmin- wollte der TTV 03 Demmin beitragen und organisierte mit UnterstĂŒtzung des Ministeriums fĂŒr Inneres und Sport MV, weiterer Förderer, UnterstĂŒtzer und zahlreicher ehrenamtlicher Helfer ein zweiwöchiges Tischtennis- und Spielangebot fĂŒr jung und alt und jedermann. Gestecktes Ziel waren 875 Teilnehmer. Großer Dank geht an die Schulen, die diese Möglichkeit nutzten ihre Schulmeister/ innen in den einzelnen Klassenstufen zu ermitteln. Dies erfolgte in den Vormittagsstunden wĂ€hrend der Schulzeit. Die Organisatoren und Helfer mussten dabei Höchstleistungen vollbringen, denn die Starterfelder im zweistĂŒndigen Turnier beliefen sich jeweils zwischen 80 und 110 MĂ€dchen und Jungen. Durch die gute Zusammenarbeit mit den Schulen konnten alle Turniere rechtzeitig vorbereitet werden und es gab keinen Leerlauf beim Eintreffen der MĂ€dchen und Jungen in der Sporthalle. Die Ehrenamtlichen stellten sich aber mit Spaß und Engagement dieser Herkulesaufgabe. Ihnen gebĂŒhrt nochmals großer Dank. Die Spaß- und Freizeitturniere wurden von den Frauen, MĂ€nnern und Jugendlichen gut angenommen. Selbst die Förderer und Sponsoren testeten sich im Umgang mit SchlĂ€ger und Ball und zeigten durchweg großen Einsatz und konnten feststellen, dass die schöne Sportart Tischtennis den Fitnesszustand des ganzen Körpers fördert. Nicht umsonst ist Tischtennis als Gesundheitssport anerkannt. Sehr begeistert waren die Herren vom Kuddelmuddel Doppelturnier. Hier wurden nach jedem Satz die Partner neu gelost. Nicht ganz zufrieden waren die Organisatoren bei den Turnieren, die extra fĂŒr die nicht Tischtennis spielenden Vereine und die aktiven Erwachsenen ausgeschrieben waren. Verwaltungen, Institutionen und Familien nutzen das Angebot zum gemeinsamen Sporttreiben ebenfalls sehr wenig.
Mit der Gesamtteilnehmerzahl von 1184 sind die Organisatoren des TTV 03 Demmin zufrieden.
Zur Motivation fĂŒr weiteres Sporttreiben erhielt Laura Behrendt als 875. Starterin bei den Tischtenniswochen ein Grundausstattung fĂŒr das Tischtennis spielen.
Es wird bei erneuter UnterstĂŒtzung der Förderer und Sponsoren im nĂ€chsten Jahr sicher eine Neuauflage geben. Dann mit langfristiger Vorbereitung, um Vereine, die die Werner- Seelenbinder- Halle ebenfalls zum Training nutzen nicht zu benachteiligen. Wir bitten um VerstĂ€ndnis.

continue

Category : Verein | Volkssport | Blog
12
Mai

Gelungener Neustart der Gymnastikgruppe

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Immer wieder traten MĂ€dchen und junge Frauen an den TTV 03 Demmin heran, wann es wieder losgeht mit den sportlichen Fitnessabenden. Aus verschiedenen GrĂŒnden reduzierte sich in der vergangenen Zeit die regelmĂ€ĂŸig trainierende Gruppe. Der Neustart war ein gelungener Auftakt fĂŒr die nĂ€chsten Dienstage. FĂŒnfzehn MĂ€dchen und Frauen, wobei es keine BerĂŒhrungsĂ€ngste zwischen den unterschiedlichen Nationen gab, starteten mit leichter bis schwungvoller Gymnastik und FitnessĂŒbungen in den Abend. Weitere Treffs jeden Dienstag ab 19 Uhr in der Werner- Seelenbinder- Halle sollen folgen. Der Spaß kam bei aller Anstrengung nicht zu kurz und bei der VerstĂ€ndigung gab es auch keine Probleme. Noch sind PlĂ€tze in der Gymnastikgruppe frei und Interessierte können Dienstags einfach vorbeischauen. Informationen erhĂ€lt man zudem im offenen O.S.K.A.- Treff und unter 03998-2099330.

Category : Volkssport | Blog
19
Apr

Sehr aktiv beteiligten sich in der ersten Demminer Tischtennis Woche die Demminer Schulen, wie Zille, Pestalozzi, Evangelische Schule und Schule Sonnenhof. In den jeweiligen Klassenturnieren innerhalb von zwei Stunden mussten die Veranstalter ĂŒber sechzig Kinder an den Tischen betreuen und das System so gestalten, dass am Ende die besten MĂ€dchen und Jungen gewĂŒrdigt werden konnten. Die Bestplatzierten erhielten zudem eine Einladung fĂŒr die Endrundenturniere von Mittwoch bis Freitag ( 22. bis 24. April) jeweils um 15 Uhr. Sehr ehrgeizig zeigten die Sponsoren und Förderer, ohne die die Realisierung der sportlichen AktivitĂ€ten kaum möglich wĂ€re, dass sie mit Ball und SchlĂ€ger umgehen können. Sie forderten sogar die Talente des TTV 03 zu einem Match heraus. Jedenfalls hatten alle riesigen Spaß am Tischtennis. Aktiv waren auch die mĂ€nnlichen Freizeitsportler bei ihrem Turnier. Viel Spaß und dennoch Kampfgeist gab es bei Kuddelmuddel Doppelturnier, wobei nach jedem Satz die Partner wechselten.
In der zweiten Woche geht es weiter mit den Schulmeisterschaften und den erwĂ€hnten Endrundenturnieren. Weiterhin sind am Montag, 20.04. ab 18 Uhr die nichtaktiven Frauen aufgerufen ihr können am den TT- Tischen zu zeigen. Die SchĂŒler und SchĂŒlerinnen legten vor und die Lehrerinnen, Lehrer, Erzieher und Erzieherinnen sollten ihre Klassen nicht enttĂ€uschen und am Dienstagabend ihre Besten an den TT- Tischen ermitteln.
Auch die anderen Vereine sollten sich einmal im Tischtennis testen. Montag und Dienstag ab 15 Uhr ist dies möglich. Die KiTaÂŽs sind am Donnerstag dran. Am Sonnabend ab 10 Uhr startet das große Familiensportfest mit vielen Mitmachstationen, wobei die Besten kleine Pokale erhalten. Zum Abschluss der beiden sportlichen Wochen gibt es zur Erholung im Rahmen der Kunstnacht ein Treffen am Grill vor dem offenen O.S.K.A.- Treff in der August- Bebel- Str. 1

Category : Volkssport | Blog
6
Apr

Auftakt der Demminer TT- Wochen

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Zum Auftakt der Demminer Tischtenniswochen des TTV 03 Demmin ist Geschicklichkeit entscheidend fĂŒr vordere Platzierungen. Am Sonnabend, 11. April können jung und alt das Tischtennisabzeichen erwerben. Zur Absolvierung der sechs Übungen mit Ball und TT- SchlĂ€ger ist ein Einschreiben in die Starterlisten in der Werner- Seelenbinder- Halle bis 10 Uhr notwendig. Startgeld betrĂ€gt nur 1 EURO. Nachmittag um 16 Uhr rufen dann die krummen und schiefen Tische zur aktiven Teilnahme am beliebten Chinesisch- Turnier. Bei Bedarf stellt der TTV 03 SchlĂ€ger zur VerfĂŒgung. Also Sportschuhe und Spaß reichen zur Teilnahme an der sportlichen BetĂ€tigung in der Gemeinschaft. Startgeld: Kinder 1 EURO, Erwachsene 2 EURO. Turbulent geht es am Sonntag um 10 Uhr weiter. Erneut sind verschiedene Tischtennistische aufgebaut. FĂŒr eine vordere Platzierung und Pokalgewinn sind ein gekonnter Umgang mit Bratpfanne, Stullenbrett, Buch, Tablett, SoftschlĂ€gerns usw. nicht das Schlechteste. Frauen sind sicher im Vorteil. Also auf in die Werner- Seelenbinder- Halle. Startgeld: Kinder 1 EURO, Erwachsene 2 EURO.
Sportlich mit Tischtennis geht es auch am Montag, 13. April weiter. Ab 15 Uhr sind die weiteren Freizeiteinrichtungen der Region Demmin aufgerufen ihre Besten an den TT- Tischen zu ermitteln. Startberechtigt sind Nichtaktive Jugendliche und Erwachsene bei einem Startgeld von 1 EURO fĂŒr Kinder/ Jugendliche und Erwachsene 2 EURO. Zum Abschluss am Montag wetteifern die mĂ€nnlichen ( Herren, Jugendliche) Freizeitsportler um Pokale und vordere Platzierungen. Startgeld Jugendliche 1 EURO, Erwachsene 2 EURO. Turnierbeginn ist um 19 Uhr. Im Interesse einer guten Vorbereitung der Turniere bittet der Veranstalter um eine Anmeldung. Spontanes Erscheinen jederzeit möglich.

Category : Volkssport | Blog
10
Dez

50 Personen bei Weihnachtsspielfest

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Der Tischtennisverein engagiert sich aktiv bei der „Integration durch Sport“. Dabei geht es darum, dass Einheimische gemeinsam mit den Migranten sportlich aktiv sind und sich dabei Kennen lernen. Nun lud der TTV 03 Demmin zum weihnachtlichen Spiel- und Sportfest in die Werner- Seelenbinder- Halle ein. Über FĂŒnfzig Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus der Region und in Demmin aufgenommene Migranten folgten der Einladung. Die Ehrenamtlichen hatten vielfĂ€ltige Stationen, die zum Mitmachen anregen aufgebaut. Sehr ins Schwitzen kamen alle beim Hockey oder Tischtennisspielen. Sehr gefragt war auch der Tischtennisroboter und stets umlagert. Aber auch bei den Zielwurfstationen, wie Ringe oder BĂŒchsen werfen hatten alle Spaß. Die Kleinsten nutzten intensiv die Kriechtunnel. FĂŒr gute Leistungen beim Ball tippen auf dem TischtennisschlĂ€ger gab es kleine Aufmerksamkeiten. Attraktion dieses Spielfestes war das Weihnachtsmannschießen. Am Tischtennistisch wurde ein Zelluloidball zugespielt und der Spieler musste den Ball so mit dem TT- SchlĂ€ger zurĂŒckspielen, dass er einen auf dem Tisch verteilten Weihnachtsmann traf. Fiel er um, konnte der Spieler den Weihnachtsmann mitnehmen oder gleich aufessen. Zur StĂ€rkung gab es am Buffet selbstgebackene PlĂ€tzchen, Kuchen, Kaffee, Kakao, alkoholfreie GetrĂ€nke usw..
Alle hatten viel Spaß und fanden kein Ende, was die Organisatoren in ihrem Engagement stĂ€rkt und zum Weitermachen animiert.

continue

Category : Projekte | Volkssport | Blog
15
Jul

Freiluft Pokal geht an SĂŒdmauer

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Der Start des achten Freiluft- Events „Rund ums Demminer Rathaus“ am 28. Juni fiel regelrecht ins Wasser. Der Auftaktwettbewerb, der Wettstreit der KindertagesstĂ€tten musste abgesagt werden. Damit die Kids dennoch um Medaillen und Pokale kĂ€mpfen konnten, wurde der Vergleich zwischen den KiTaÂŽs der Hansestadt Demmin in der Werner- Seelenbinder- Hall nachgeholt. Hier trafen dann die MĂ€dchen und Jungen aus den KiTaÂŽs ASB, SĂŒdmauer, Wollweberstr. Und der Rosestr. aufeinander. Wenn es auch in der Halle von oben trocken blieb, wurde es auf dem Boden mĂ€chtig nass. Beim Becher mit Wasser auf dem TT- SchlĂ€ger balancieren gab es an den Hindernissen doch zahlreiche AbstĂŒrze und die Betreuer mussten die Halle laufend wischen. Weitere Disziplinen waren der Slalomlauf und Eimer stapeln, sowie der Eierlauf mit Tennisball. Schwierig war das HĂŒpfen mit dem Ball und dem Sack mit Wechsel auf dem Parcour. Der Balltransport auf zwei Stangen fordert volle Konzentration. Nach spannenden WettkĂ€mpfen und toller Stimmung nahmen die Kids der SĂŒdmauer den Siegerpokal und die Goldmedaillen strahlend entgegen. Auf den PlĂ€tzen folgten die Teams aus der Wollweberstr., des ASB und der Rosestr. Zur Stimulierung erhielten alle Kids zudem kleine Aufmerksamkeiten.

Category : Veranstaltungen | Volkssport | Blog
24
Jun

Tennis am Tischtennis Tisch

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Die Wettkampfsaison beim Tischtennisverein 03 Demmin ist zu Ende. Dennoch nehmen die Aktiven und Freizeitsportler noch regelmĂ€ĂŸig den SchlĂ€ger in die Hand und halten sich an den Tischen fit. Kurz vor der Sommerpause betreten die TTV 03 Sportler erneut Neuland. In den ersten beiden Juliwochen, jeweils montags, mittwochs und donnerstags ab 18 Uhr fliegt in der Demminer Werner- Seelenbinder- Halle der kleine Zelluloidball ĂŒber vier Tische. Vierertisch ist eine Fusion aus Tennis und Tischtennis. Jeder ist herzlich willkommen und kann sich dieser Herausforderung stellen. Kurz einige Regeln: Es werden vier Tischtennistische zusammengestellt. Das Netz hat eine Höhe von 32 Zentimeter. Mit ein paar Abweichungen gelten an der grĂ¶ĂŸeren SpielflĂ€che dieselben Regeln wie beim Tischtennis. Der Ball darf wegen der großen Dimension zweimal aufspringen und um den Ball zu erreichen darf man sich auf dem Tisch abstĂŒtzen bzw. auf den Tisch hechten. Jedoch nicht darauf stehen. Der Aufschlag funktioniert hingegen wie beim Tennis und wird bei einem Fehler wiederholt ( einmal von rechts, dann von links). Das Spiel am Vierertisch hat einen hohen Spaßfaktor und jeder kommt richtig ins Schwitzen.
SelbstverstÀndlich kann sich jeder wÀhrend dieser Zeiten weiterhin an den normalen Tischtennis Tischen sportlich fit halten

Category : Volkssport | Blog
22
Apr

Osterhase Turnierleiter

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Auch zu Ostern gönnten sich die Ehrenamtlichen des TTV 03 und des offenen O.S.K.A.- Treffs keine sportliche Ruhe. Gemeinsam mit dem Osterhasten, der die Turnierleitung ausgezeichnet meisterte, wurde zum Tischtennis Chinesisch eingeladen. Neben kleinen Ostereiern stand bei den Kindern, Frauen und MĂ€nnern wiederum der Kampf um wichtige Punkte fĂŒr den Pokalsieg im Vordergrund. In vier Gruppen ermittelten die 25 UnermĂŒdlichen die Platzierten. Auch zu Ostern stand der Spaß und der Sport in der Gemeinschaft im Vordergrund. Alle freuen sich schon auf die nĂ€chste Auflage am 24. Mai ab 16 Uhr um Revanche zu nehmen.
Hier die Besten der einzelnen Gruppen:
Kinder: 1. Kessrin Görlich, 2. Fabian BabendrÀger, 3. Benjamin Fockmann
Frauen: 1. Jana Kantz, 2. BÀrbel Siemonsmeier, 3. Marina BabendrÀger
Gemischte Gruppe 1: 1. Mandy Behrendt, 2. Lutz Kruse, 3. Nick Kasten
Gemischte Gruppe 2: 1. Falko Fockmann, 2. Frank Preidel, 3. Mike Kellermann

continue

Category : Volkssport | Blog
26
Jun

Das siebte Event “Rund ums Demminer Rathaus”, organisiert und durchgefĂŒhrt vom Tischtennisverein 03 Demmin lockte zahlreiche Demminer/innen und GĂ€ste auf den Marktplatz. Den ganzen Tag bei schönstem Sommerwetter bewegte sich Demmin. Jung und alt eiferten um Bestleistungen und die begehrten Pokale, wobei der Spaß und die aktive Teilnahme im Vordergrund standen. Großer Dank gilt den Vereinsmitgliedern und den zahlreichen weiteren Helfern, die “noch” nicht Mitglied im TTV 03 sind, die sich mit großem Engagement fĂŒr das Gelingen der AktivitĂ€ten “Rund ums Rathaus” einbrachten. Das Engagement des TTV 03 Demmin so etwas auf die Beine zu stellen fand viel Lob und Anerkennung. Der stellvertretende BĂŒrgermeister, Herr Behnke, ĂŒberbrachte zu Beginn die GrĂŒĂŸe des BĂŒrgermeisters, Herrn Dr. Koch. Die erfolgreiche SchĂŒlerinnenmannschaft des TTV 03, die jĂŒngst ungeschlagen den Vizemeistertitel Norddeutschlands erkĂ€mpfte, wurde gewĂŒrdigt und Anna MatthĂ€us, Johanna Salzmann, Pauline KĂŒhl erhielten je einen neuen Tischtennisbelag. Sehr gut setzten sich die Frauen beim Bierfaß rollen in Szene und stahlem den MĂ€nnern die Show, denn diese wagten sich nicht an das 50 L Fass. Die neue Disziplin, der Slalom mit dem Balnce Trike kam gut an. Hier galt es trampelnt ohne Lenken, nur mit Gewichtsverlagerung, einen Parcour schnell zu durchfahren. Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, Förderern und Institutionen fĂŒr die ausgezeichnete UnterstĂŒtzung. Besonderer Dank gilt der Hansestadt Demmin, BARMER-GEK die gesund experten, Netto Supermarkt GmbH, Teterower Fleisch GmbH, Fleischerei Reggentin Loitz GmbH. Weiterhin sagen wir herzlich Danke fĂŒr die UnterstĂŒtzung des diesjĂ€hrigen Events. Vereinsbedarf Sack; Personenschifffahrt KapitĂ€n Ingo MĂŒller; Jagen & Angeln Ch. Osterburg; Dancing Angels; Buchhandlung Steinke; BĂ€ckerei BrĂ€sel; Elektromeister Reinhard Krause; nordcom Systemhaus Piegholdt; ARDA HörgerĂ€te; KĂŒchen HausgerĂ€te Böhme; Löwenapotheke; G.Kaiser; Hartmut Leddig; Firma Junck; BĂŒroeinrichtung Seidel; BGM- Bau- und Gartenmarkt; Volksbank Demmin; JannyÂŽs Eis; KBS Kommunikation & BĂŒrosysteme; Schmidtutz GetrĂ€nkefachgroßhandel; Hotel- Restaurant Pommernland; HEIMELEKTRONIK MATZKY Inh. Peter Matzky; Bestattung Rennert; Fleischerei Reichelt; GaststĂ€tte und Hotel “Demminer MĂŒhle”; Drewes ElectronicÂŽs; Drogerie Bartelt; Stadtwerke Demmin GmbH; Tutower Reinigungs Service GmbH; Eisen Duwe- Demmin ( Fachbaumarkt) Bobzin/ Mattukat GmbH; Wolfgang Speckmann; Vulkanisierwerkstatt- Reifen- und Autoservice Riedinger; Autohaus Breul & Borgwardt OHG; Feuerwehr Demmin; Landesfußballverband; CSL Behring GmbH; TT- Shop Mattern LĂŒbeck; Fahrradhaus MĂŒller; GrĂŒnanlagenbau Dirk RischmĂŒller; BlumenlĂ€dchen Hempel; Fliesen- Wegner; Sportjugend; Landessportbund; Bauunternehmen R. Schmidt GmbH; Konditorei Corsten; Norddeutscher Rundfunk; Agrargesellschaft Kandelin GmbH, LĂŒbzer Brauerei Ergebnisse der einzelnen Stationen “Alte Dame” auf Trab bringen 1. Hurrycane; 2. TTV 03 Demmin; 3. Feuerwehr Demmin I Tauziehen Frauen 1. Bi de FĂ€hr Pensin; 2. KiTa ASB; 3. Physiotherapie Wagemann; 4. TTV 03 Demmin Kindergartenpokal 1. Kinderhaus Regenbogen; 2. Kindergarten IB SĂŒdmauer 3. ASB Kinderland Grundschulpokal 1. Evangelische Grundschule; 2. Mannschaft grĂŒn Zilleschule; 3. Mannschaft weiß Zilleschule; 4. Mannschaft gelb Zilleschule Street Soccer bis 12 Jahre 1. Goldsammler Street Soccer ĂŒber 16 Jahre 1. Namenlos; 2. 31 Âœ; 3. Profi Schwimmflossenlauf bis 14 Jahre 1. Kessrin Görlich; 2. Darteen Schwarz; 3. Johanna Salzmann Schwimmflossenlauf ĂŒber 14 Jahre 1. Anna MatthĂ€us; 2. Antje MatthĂ€us; 3. Sophia Görlich Ball tippen bis 10 Jahre 1. Jamie Schwarz; 2. Fallon-Christin Marlow; 3. Kim Lia Block Ball tippen bis 14 Jahre 1. Pauline KĂŒhl; 2. Tiberius Treppner; 3. Kessrin Görlich Ball tippen ĂŒber 14 Jahre 1. RenĂ© Biernat; 2. Falko Fockmann; 3. Sophia Görlich Bobby Car Rennen 1. Jörg Block; 2. Cindy Hoffmann Roller Rennen 1. Tom GĂŒnther; 2. Caroline Semlow; 3. Bejamin Fockmann Sandsack Zielwurf Kinder bis 10 Jahre 1. Agneta Cekicaj; Nehle Ribitzki; 3. Viola Semlow Sandsack Zielwurf Kinder bis 14 Jahre 1. Toni Abber; 2. Pauline KĂŒhl; 3. Arian Cekicaj Sandsack Zielwurf Kinder ĂŒber 14 Jahre 1. Ina Neubert; 2. Henry Ahrendt; 3. Jano Ahrendt Gummistiefel Weitschießen Kinder bis 14 Jahre 1. Pauline KĂŒhl; 2. Luis Schröder; 3. Carl Möschka Gummistiefel Weitschießen ĂŒber 14 Jahre 1. Jens Huth; 2. RenĂ© Biernat; 3. Lutz Pinnenthal Bierfaß rollen Frauen 1. Nadine Hoffmann; 2. Anna MatthĂ€us; 3. Antje MatthĂ€us Balance Trike 1. Tom GĂŒnther; 2. Luis Schröder; 3. Maximilian Kohn

Category : Verein | Volkssport | Blog
20
Apr

Familiensporttag machte Spaß

Posted by DiS Kommentare deaktiviert

Der Einladung zum 10. Familiensporttag des Tischtennisvereins 03 Demmin mit UnterstĂŒtzung der BARMER-GEK folgten zahlreiche Frauen, MĂ€nner und Kinder in die Werner- Seelenbinder- Halle. Der Veranstalter hatte wieder viele interessante und lustige Staffeln und Wettbewerbe aufgebaut. Alle Teilnehmer nahmen es mit Humor und hatten riesigen Spaß. ZunĂ€chst galt es sehr schnell einen Tischtennisball auf dem SchlĂ€ger jonglierend ĂŒber Hindernisse ohne Fehler zu befördern. Bei der Hausfrauenstaffel machten sogar die Herren eine gute Figur. Hier mußte der Parcour mit einem Ball zwischen den Beinen, Kopftuch und großem Kochlöffel absolviert werden. Mit Humor gingen alle die große Hindernisstaffel an. Die Hinstrecke um Banden mußte durch Vorlegen von Lappen zu Lappen bewĂ€ltigt werden. ZurĂŒck ging es dann auf Stelzen. Beim Kartoffel- Enten- Lauf galt es eine Kartoffel auf zwei kleinen StĂ€ben im Entengang schnell eine Strecke hin und zurĂŒck zu durchlaufen. Treffsicherheit war bei Sandsack- und Medizinballzielwurf, sowie beim Wurf auf den Basketballkorb mit unterschiedlichen BĂ€llen gefragt. Zum Abschluß traten alle beim Biathlon gegeneinander an. Als Skier benutzten alle Aufwischlappen. Als Patronen wurden fĂŒnf unterschiedliche BĂ€lle verwendet. SelbstverstĂ€ndlich gab es auch Strafrunden. WĂ€hrend der Auswertung durch das Kampfgericht hieß es wiederum: wer holt am schnellsten im Schubkarren Rennen den Negerkuss mit dem Mund ins Ziel, denn erst dort durfte er gegessen werden. FĂŒr die Besten gab es Pokale und fĂŒr die Platzierten Urkunden. Hier die Ergebnisse: Frauen: 1. Liza- Maxi Fockmann, 2. BĂ€rbel Siemonsmeier, 3. Jenny Fockmann Kinder: 1. Benjamin Fockmann, 2. Erik Steiner, 3. Malte Steiner MĂ€nner: 1. Falko Fockmann, 2. Michael Schell, 3. Ronny Makiol

Category : Volkssport | Blog