Tischtennis spielen in Demmin


13
Jan

Der TTSV 90 Neubrandenburg ist in diesem Jahr erstmals Gastgeber f├╝r die Tischtennis Landeseinzelmeisterschaften Mecklenburg- Vorpommern. Dabei treffen sich in der Sporthalle Binsenwerder 2 am Wochenende die besten 48 Herren, sowie 13 Damen zur Ermittlung ihrer Landesmeister im Einzel, Doppel und Mixed. Turnierbeginn am Sonnabend, 17. Januar ist um 9.30 Uhr. Die Vorrunden werden in Gruppen ├╝ber drei Gewinns├Ątze gespielt. Die jeweils zwei Besten erreichen die Endrunde, die im KO- System ├╝ber vier Gewinns├Ątze ausgetragen wird. Diese Spiele finden am Sonntag ab 9 Uhr statt. Die Besten im Doppel und Mixed werden mit drei Gewinns├Ątzen im KO- System ermittelt. Vom Gastgeber haben sich f├╝r diese Meisterschaften der Herren Torsten Kischel, Silvio Pijacki, Marc Wroblewski, Peter Mauermann, Frank Hinz, Ronny Oschlies und Jens Meyer qualifiziert, wobei Kischel die gr├Â├čten Chancen hat in die Endrunde einzuziehen. Die Vergabe der Titel wird zwischen den Spielern der Vereine Rostock und Schwerin entschieden, wobei es durchaus auch ├ťberraschungen geben kann. Gro├če Favoriten sind dabei die Rostocker Sven St├╝rmer, Daniels Bartels und Leo Stynen, sowie der Schweriner Bj├Ârn Gabler. Bei den Damen gehen Anna Matth├Ąus, Janine May ( Demmin), Johanna Salzmann, Julia Lewerentz ( Greifswald), sowie Annkatrin Lange ( Parchim) aussichtsreich an den Start.

Category : Landeseinzelmeisterschaften

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.