Tischtennis spielen in Demmin


21
Nov

In einem Nachholespiel der Tischtennis- Bezirksliga empfingen die Herren des TTV 03 Demmin die zweite Mannschaft des TTA Gremmelin. Stets gab es gegen das G√§steteam, das sich auf den Einsatz von Material spezialisiert hat, knappe Spielausg√§nge, so auch diesmal. Den besseren Start hatten die Hausherren. √úberraschend setzten sich Ren√© Bl√∂dow/ Frank Mienert klar mit 3:0 gegen das G√§stespitzendoppel durch. Dieter Schulz/ Christoph Zahn gewannen ein hart uml√§mpftes Doppel in der Verl√§ngerung des f√ľnften Satzes. Bl√∂dow brachte anschlie√üend die Nummer eins der G√§ste an den Rand einer Niederlage, scheiterte aber im Entscheidungsatz. Da auch Mienert unterlag waren die G√§ste wieder dran. Schulz und Zahn erh√∂hten auf 4:2. In der zweiten Runde mu√üten nacheinander Zahn und Schulz eine 2:3 Niederlage hinnehmen und die G√§ste zogen durch den Gewinn von f√ľnf Partien in Folge auf 7:4 aus ihrer Sicht nach vorne. Die Gastgeber m√ľhten sich um den Anschlu√ü herzustellen. Dabei fehlte Bl√∂dow und erneut Schulz fortune, denn sie unterlagen knapp im f√ľften Satz und die Gremmeliner erh√∂hten auf 9:6. Zahn und Bl√∂dow schafften den Anschlu√ü. Dies konnte Mienert im letztem Einzel nicht fortsetzen und scheiterte. Damit erk√§mpften sich die G√§ste zwei ganz wichtige Punkte gegen den Abstieg und verk√ľrzten den Abstand zu den Demminern.
Die Punkte erspielten: Dieter Schulz ( 2,5); Christoph Zahn ( 3,5); René Blödow ( 1,5); Frank Mienert ( 0,5).

Category : Mannschaften / Punktspiele Herren

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.