Tischtennis spielen in Demmin


21
Nov

In einem Nachholespiel der Tischtennis- Bezirksliga empfingen die Herren des TTV 03 Demmin die zweite Mannschaft des TTA Gremmelin. Stets gab es gegen das GĂ€steteam, das sich auf den Einsatz von Material spezialisiert hat, knappe SpielausgĂ€nge, so auch diesmal. Den besseren Start hatten die Hausherren. Überraschend setzten sich RenĂ© Blödow/ Frank Mienert klar mit 3:0 gegen das GĂ€stespitzendoppel durch. Dieter Schulz/ Christoph Zahn gewannen ein hart umlĂ€mpftes Doppel in der VerlĂ€ngerung des fĂŒnften Satzes. Blödow brachte anschließend die Nummer eins der GĂ€ste an den Rand einer Niederlage, scheiterte aber im Entscheidungsatz. Da auch Mienert unterlag waren die GĂ€ste wieder dran. Schulz und Zahn erhöhten auf 4:2. In der zweiten Runde mußten nacheinander Zahn und Schulz eine 2:3 Niederlage hinnehmen und die GĂ€ste zogen durch den Gewinn von fĂŒnf Partien in Folge auf 7:4 aus ihrer Sicht nach vorne. Die Gastgeber mĂŒhten sich um den Anschluß herzustellen. Dabei fehlte Blödow und erneut Schulz fortune, denn sie unterlagen knapp im fĂŒften Satz und die Gremmeliner erhöhten auf 9:6. Zahn und Blödow schafften den Anschluß. Dies konnte Mienert im letztem Einzel nicht fortsetzen und scheiterte. Damit erkĂ€mpften sich die GĂ€ste zwei ganz wichtige Punkte gegen den Abstieg und verkĂŒrzten den Abstand zu den Demminern.
Die Punkte erspielten: Dieter Schulz ( 2,5); Christoph Zahn ( 3,5); René Blödow ( 1,5); Frank Mienert ( 0,5).

Category : Mannschaften / Punktspiele Herren

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.