Tischtennis spielen in Demmin


24
Okt

Als einzige Teilnehmerin des TTVMV ging Anna MatthĂ€us vom Tischtennis- LeistungsstĂŒtzpunkt TTV 03 Demmin beim TOP 48 Turnier in Bad Arolsen ( Hessen ) an den Start. In den ersten Gruppenspielen war sie sehr aufgeregt und setzte sich unter Druck. Nach der Auftaktniederlage wollte sie unbedingt gegen die Hamburgerin erfolgreich vom Tisch gehen. Den ersten Satz gab MatthĂ€us knapp ab und setzte sich in der VerlĂ€ngerung des Zweiten durch. Im dritten Satz ging es stets hin und her, ehe die Demminerin unglĂŒcklich in der VerlĂ€ngerung scheiterte und dann auch den vierten Satz abgab. In den weiteren Gruppenspielen kam nun die Lockerheit. Gegen die starken Gegnerinnen gelang aber nur noch ein Satzgewinn und sie belegte den sechsten Gruppenplatz. Im ersten Platzierungsspiel wollte MatthĂ€us zu viel und es gelang wenig. So unterlag sie 0:3. Im folgenden Platzierungsspiel spielte sie gegen eine Spielerin vom Westdeutschen Tischtennisverband konzentriert auf und gewann die ersten beiden SĂ€tze sicher. Im dritten Satz wollte MatthĂ€us zu viel und scheiterte knapp in der VerlĂ€ngerung. Im vierten Satz konnte sie eine 9:7 FĂŒhrung nicht nutzen und unterlag erneut in der VerlĂ€ngerung. Nun konnte sich das Demminer Talent nicht mehr steigen und mußte gratulieren. Im letzten Platzierungsspiel waren beide Spielerinnen sehr nervös. Jede wollte unbedingt gewinnen und es gelang auf beiden Seiten sehr wenig. Am Ende konnte sich die Spielerin aus Rheinhessen freuen. Anna MatthĂ€us, die noch im nĂ€chsten Jahr startberechtigt ist, konnte viele Erfahrungen fĂŒr die weitere Trainingsarbeit und die folgenden WettkĂ€mpfe sammeln.

Ergebnisse TOP 48 Gesamt

SchnappschĂŒsse folgen…

Category : Nachwuchs / Rangliste

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.