Tischtennis spielen in Demmin


31
Dez

Zur weiteren Vorbereitung auf √ľberregionale Wettk√§mpfe beteiligte sich der Leistungsst√ľtzpunkt TTV 03 Demmin mit einigen Talenten zwischen den Jahren am gutbesetzten 42. internationalen Tischtennis- Winterturnier der TTG 207 in Ahrensburg in der N√§he von Hamburg. Nach durchweg guten Turnierleistungen wurden sie in den verschiedensten Wettbewerben erst jeweils im Halbfinale von den Berliner Leistungskadern gestoppt. Bei den B- Sch√ľlerinnen setzte sich Anna Matth√§us in den Gruppenspielen mit drei Seigen durch und erspielte sich so eine gute Ausgangsposition f√ľr die Endrunde. Jeweils einmal erfolgreich in ihren starken Gruppen waren Johanna Salzmann und Anna Schmeichel. Als Gruppendritte scheiterten beide knapp an der Endrunde. Die Partie im Viertelfinale l√∂ste Matth√§us gegen die Berliner Materialspielerin souver√§n. Anschlie√üend im Halbfinale unterliefen ihr viele kleine Fehler und sie belegte nach der Niederlage Rang drei. Mit ihrer Vereinskameradin Salzmann steigerten sich beide von Doppel zu Doppel und unterlagen nach gro√üem Fight erst im Halbfinale den Berliner M√§dchen, die auch Turniersieger wurden, und wurden dritte. Schmeichel k√§mpfte mit ihrer Partnerin um jeden Ball, unterlagen aber im Auftaktmatch.

Anna 3. bei den B-Sch√ľlerinnen

3. Platz f√ľr Anna und Johanna im Doppel

¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Tags darauf starteten Matth√§us und Schmeichel eine Turnierklasse h√∂her bei den A- Sch√ľlerinnen. Auch hier gewann Matth√§us mit guten Leistungen alle Vorrundenspiele. Schmeichel blieb nach guten Leistungen ohne Z√§hlbares. Im Viertelfinale bezwang Matth√§us ein Berliner Talent, ehe im Halbfinale gegen eine weitere Berlinerin (sp√§tere Turniersiegerin) das Aus kam und sie Bronze holte. Gemeinsam mit Schmeichel k√§mpften sie sich ins Doppelhalbfinale. Hier hatten die Demminer erneut kein Losgl√ľck und trafen wieder auf eine Berliner Paarung. Gegen die sp√§teren Sieger aus Berlin kam das aus. Damit erk√§mpfte sich Matth√§us ihre vierte Bronzemedaille.

Anna ebenfalls 3. bei den A-Sch√ľlerinnen

3. Platz f√ľr Anna und Anna im Doppel Sch√ľlerinnen A

Johanna 3. bei den Sch√ľlerinnen C

                                                     

In der letzten Turnierkonkurrenz der C- Sch√ľlerinnen ging Johanna Salzmann an den Start. In der Gruppe mu√üte sie sich bereits mit einer Mitfavoritin aus Berlin auseinander setzen. Dies l√∂ste sie ausgezeichnet und ging als Gruppensiegerin in die Finalrunde. Im Viertelfinale hatte sie leichtes Spiel und stand im Halbfinale. Hier traf sie erneut auf ein Berliner Talent, das die Noppe schon gut beherrschte. Nach anf√§nglichen Problemen stellte sich Salzmann immer besser auf ihre Gegenerin ein, konnte aber nach 1:2 Satzr√ľckstand den folgenden Satz nicht mehr kippen ( 9:11 aus ihrer Sicht) und wurde ebenfalls Dritte.

Impressionen

Category : Nachwuchs / Turniere

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.