Tischtennis spielen in Demmin


27
Jan

In Stralsund trafen sich die besten Tischtennis Sch√ľler/ innen und Jugendlichen der Nordverb√§nde zur Ermittlung ihrer Meister aufeinander. Optimistisch reisten die Demminer Anna Matth√§us und Johanna Salzmann an. In der M√§dchenkonkurrenz startete Matth√§us mit sehr viel Druck und hatte einen schlechten Auftakt. In den weiteren Vorrundenspielen kam die Lockerheit, dennoch kam bei nur einem Einzelsieg gegen eine Bremerin das Aus. Bei den Sch√ľlerinnen unterlag Salzmann nach starken Leistungen knapp 2:3 im dritten Gruppenspiel Laura Peters aus Schleswig- Holstein und kam mit 1:2 Punkten nicht weiter. Mit ihren Doppelpartnerinnen machten es beide besser und √ľberzeugten. An der Seite der Berlinerin Sina Henning k√§mpfte sich Johanna Salzmann ins Halbfinale, dort unterlagen sie mit 1:3 den sp√§teren Norddeutschen Meisterinnen aus Schleswig- Holstein. Stark trumpften im M√§dchendoppel auch Anna Matth√§us/ Annkatrin Lange auf. Zun√§chst setzten sie sich in der ersten Runde 3:2 durch. Im Viertelfinale schrammten beide nach ausgezeichneter Leistung beim 2:3 gegen eine Berliner Paarung knapp an einer √úberraschung vorbei.

Category : Meisterschaften / Nachwuchs

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.