Tischtennis spielen in Demmin


4
Mrz

Eine Tischtennisauswahl Mecklenburg- Vorpommerns mit den Spieler/ innen Johanna Salzmann, Pauline K├╝hl, Mathias Wagemman ( alle TTV 03 Demmin), Til Puhlmann ( Ribnitz), Annkatrin Lange ( Parchim), Jonas Corinth ( Stralsund) und Leon Anton ( Greifswald) ging beim 13. L├Ąndervergleich der B- und C- Sch├╝ler/ innen in Quickborn ( Schleswig- Holstein) an den Start.

v.l.: Til Puhlmann, Mathias Wagemann, Johanna Salzmann, Annkatrin Lange, Jonas Corinth, Leon Anton, Pauline K├╝hl

v.l.: Til Puhlmann, Mathias Wagemann, Johanna Salzmann, Annkatrin Lange, Jonas Corinth, Leon Anton, Pauline K├╝hl

Bei der Auslosung erwischten sie eine Hammergruppe, in der jeder jeden schlagen konnte. Unbeeindruckt davon starteten sie gegen das starke Team des Bezirkes III furios und lie├čen Ihnen wenig Entfaltungsm├Âglichkeiten. Alle Einzel wurden gewonnen, auch die Doppel der B- Sch├╝ler und B- Sch├╝lerinnen konnten auf der Habenseite verbucht werden. Nur das C-Sch├╝lerdoppel Corinth/ Anton ging knapp 3:2, f├╝nfter Satz 11:9 an den Bezirk III. Mit diesem deutlichen 9:1 Erfolg legten sie gut vor.
Anschlie├čend galt es gegen die Th├╝ringer Auswahl nach zulegen. Die ersten vier Einzel wurden erst im Entscheidungssatz entschieden. Puhlmann scheiterte 2:3, Wagemann gewann 3:2, Corinth und Anton unterlagen jeweils 2:3. Bei den M├Ądchen setzten sich Salzmann und K├╝hl durch und Lange verlor. Das B- Sch├╝lerinnen und C- Sch├╝lerdoppel gewann die TTVMV-Auswahl und es stand 5:4 f├╝r TTVMV. Puhlmann/ Wagemann unterlagen dann knapp in der Verl├Ąngerung des Entscheidungssatzes nach 10:8 Vorsprung- Endstand 5:5.
Gegen die Auswahl Sachsen- Anhalt scheiterten nur Wagemann, Lange und das Doppel Corinth/ Anton und die TTVMV-Auswahl siegte mit 7:3. Im letzten entscheidenden Gruppenspiel traf unsere Auswahl auf das Team des Bezirkes II und konnte nicht mehr zulegen. Nach 0:4 R├╝ckstand gewannn Salzmann, Lange mu├čte gratulieren und K├╝hl unterlag knapp 2:3 und sie lagen 1:6 hinten. Durch Siege der Doppel Salzmann/ K├╝hl und Corinth/ Anton unterlag die Auswahl des TTVMV mit 3:7.
Das Endergebnis dieser Hammergruppe in der Vorrundeverdeutlicht noch einmal wie ausgeglichen sie besetzt war. Die ersten Drei erspielten 5:3 Punkte und die Spiele entschieden. Letztlich wurde die TTVMV- Auswahl Erster vor Th├╝ringen und dem Bezirk II.

In der Endrunde trafen sie zun├Ąchst auf das Team des Bezirkes IV und trennten sich 5:5. Es punkteten Anton, Lange, K├╝hl und die Doppel Salzmann/ K├╝hl und Corinth/ Anton. Dann gab des das Match gegen die Hamburger. Die Jungen und Lange gaben ihre Einzel ab und es stand 0:5. F├╝r die Resultatsverbesserung sorgten wiederum mit Einzel- und Doppelsieg Salzmann und K├╝hl und Hamburg ging als 7:3 Sieger von den Tischen.
Im letzten Turnierspiel des L├Ąndervergleichs standen sich die beiden Vorrundengruppensieger Favorit Schleswig-Holstein und der TTVMV gegen├╝ber und es entwickelte sich ein spannender Fight, der die Zuschauer ins Staunen brachte. Puhlmann forderte den Spitzenmann der Gastgeber voll und unterlag ganz knapp 1:3. Wagemann und Corinth mu├čten nach 0:3 gratulieren. Anton scheiterte 1:3. Salzmann unterlag im ersten Satz 10:12, lag dann 2:1 nach S├Ątzen vorne, ehe sie noch im Entscheidungssatz gratulieren mu├čte. Lange unterlag und die Gastgeber f├╝hrten 6:0. K├╝hl drehte dann mit gro├čem Kampf und sehenswerten Ballwechsel einen 0:2 Satzr├╝ckstand und gewann 3:2. Davon befl├╝gelt lagen Puhlmann/ Wagemann im Spitzendoppel mit 2:0 S├Ątzen vorne. Konnten dies nicht nutzen und verloren 2:3. Corinth/ Anton k├Ąmpften um jeden Ball und wurden mit einem knappen 3:2 Sieg, 11:9 im f├╝nften Satz, belohnt. Stark spielten im letzten Turnierdoppel erneut Salzmann und K├╝hl auf. Beide erg├Ąnzten sich gut und erhielten f├╝r klasse Ballwechsel Beifall auf offener Szene. Sie gewannen am Ende mit 3:2 und blieben in allen Doppel ungeschlagen. Das Match ging mit 7:3 an die Gastgeber, wobei es auch enger h├Ątte werden k├Ânnen. In der Endauswertung erk├Ąmpfte die Auswahl aus Mecklenburg- Vorpommern einen ausgezeichneten f├╝nften Rang.

Die Bilanzen der eingesetzten Spieler/ innen:

Einzel: Pauline K├╝hl 6:1; Johanna Salzmann 5:2, Annkatrin Lange 2:5; Til Puhlmann 2:5; Mathias Wagemann 2:5; Jonas Corinth 2:5; Leon Anton 3:4

Doppel: Salzmann/ K├╝hl 7:0; Puhlmann/ Wagemann 2:5; Corinth/ Anton 4:3

Hier findet ihr die einzelnen Spielergebnisse: Ergebnisse

Pauline K├╝hl

Pauline K├╝hl

Johanna Salzmann

Johanna Salzmann


Til Puhlmann

Til Puhlmann


Mathias Wagemann

Mathias Wagemann


Jonas Corinth

Jonas Corinth


Leon Anton

Leon Anton


Annkatrin Lange

Annkatrin Lange


Teambesprechung

Teambesprechung

Category : Nachwuchs / Turniere

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.