Tischtennis spielen in Demmin


11
Dez

Auch am letzten Tag der diesj├Ąhrigen Tischtennis Landeseinzelmeisterschaften (Sch├╝ler/innen B) dominierten die Talente des TTV 03 Demmin. Sie gewannen 3 x Gold; 1 x Silber; 1 x Bronze.

Johanna Salzmann setzte sich in einem gutklssigem Endspiel der B- Sch├╝lerinnen gegen Pauline K├╝hl durch. Jenny Dehne schied im Viertelfinale aus. Kessrin G├Ârlich k├Ąmpfte, schied dennoch in der Vorrunde aus. Im Doppel domierten Salzmann/ K├╝hl deutlich die Konkurrenz und holten Gold. Mit guten Leistungen erk├Ąmpften Dehne/ G├Ârlich Bronze. Mathias Wagemann erreichte als Gruppensieger das Viertelfinale, wo die Kraft nachlie├č und er knapp 2:3 gegen Stefan Bock ( Gnoien) unterlag. An der Seite von Til Puhlmann ( Ribnitz) wurde Wagemann Landesmeister im Doppel.

Hier die Ergebnisse: Ergebnisse Sch├╝ler/innen B

Er├Âffung Sch├╝ler/innen B

Er├Âffung Sch├╝ler/innen B

Einzel Sch├╝lerinnen B

Einzel Sch├╝lerinnen B

Einzel Sch├╝ler B

Einzel Sch├╝ler B

Doppel Sch├╝lerinnen B

Doppel Sch├╝lerinnen B

Doppel Sch├╝ler B

Doppel Sch├╝ler B

Category : Landeseinzelmeisterschaften / Nachwuchs

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.