Tischtennis spielen in Demmin


21
Mai

Die erste Herrenmannschaft des TTV 03 Demmin nahm als einziges Tischtennis Team aus Mecklenburg- Vorpommern das Abenteuer Deutsche Pokalmeisterschaften f├╝r Verbandsmannschaften in Angriff. In Chemnitz wurden die Pokalsieger der Damen A, B, C, sowie der Herren A, B, und C ermittelt, wobei die Demminer im B-Turnier bis zur Bezirksliga starteten. Alle Partien wurden jeweils an einem Tisch ausgetragen. Am Herrentag, dem Auftakt der Pokalmeisterschaften, waren sie zun├Ąchst gegen das Team des VfR Simmern aus dem Rheinland chancenlos und unterlagen klar mit 0:4. Anschlie├čend gegen den TTV Falken Rheinkamp aus dem Westdeutschen Tischtennis Verband, die erst im Halbfinale scheiterten, sah es nicht besser aus. Besonders mit den Aufschl├Ągen hatten die Demminer ihre Probleme und mu├čten erneut nach einem 0:4 gratulieren. Am zweiten Turniertag hie├č der Gegner VSG Kugelberg Wei├čenfels aus Sachsen Anhalt. Hier entwickelte sich ein spannendes Match, da├č fast drei Stunden w├Ąhrte. Durch knappe Niederlagen von Dieter Schulz und Christoph Zahn f├╝hrten die Wei├čenfelser 2:0. Christopher Studt schaffte den Anschlu├č. Mit einer starken Doppelleistung glichen Studt und Zahn zum 2:2 aus. Schulz mu├čte gratulieren. Studt gewann gl├╝cklich in der Verl├Ąngerung des Entscheidungssatzes und Zahn schickt seinem gegen├╝ber mit einem 0:3 vom Tisch und sicherte den verdienten 4:3 Erfolg f├╝r die TTV 03 Herren. Am Snnabend trafen sie im letzten Gruppenspiel auf den DJK Villingen aus S├╝dbaden. Eine starke Leistung bot im Auftaktmatch Walter Kessel und scheiterte knapp. Studt fand anschlie├čend nicht ins Spiel und unterlag. Zahn mu├čte nach gutem Spiel gratulieren. Auch im Doppel spielten Studt und Zahn wieder gro├č auf, aber es reichte nicht zum Sieg und so unterlagen die Demminer nach zu hoch mit 0:4. Die Teilnahme an diesem gro├čem Tischtennisturnier, das in zwei Hallen an 36 Tischen ├╝ber vier Tage ausgetragen wurde, war ein gro├čes Erlebnis f├╝r das erste Herrenteam des TTV 03 Demmin.

Teambesprechung

Teambesprechung

Blick in die Halle

Blick in die Halle

Enges Match

Enges Match

Christopher in Aktion

Christopher in Aktion

Category : Pokal Herren

One Response to “Abenteuer Deutschlandpokal”


Christopher Studt 21. Mai 2012

Jetzt wissen wir was unbedingt trainiert werden muss.
War aber in allem sch├Âne 3 Tage mit euch.