Tischtennis spielen in Demmin


22
Jan

In der Demminer Werner- Seelenbinder- Halle fand die Endrunde um den Tischtennis Kreispokal des Kreises Mecklenburgische Seenplatte statt. Dabei trafen im System jeder gegen jeden jeweils die beiden besten Teams des Ausscheides der Region Neubrandenburg TTSV 90 Neubrandenburg V und Neubrandenburger TTV Tiefbau, sowie aus der Region Demmin TTV 03 Demmin II und TTSV Demminer Hanseat II aufeinander. Die favorisierten Herren des TTSV 90 lie├čen nichts anbrennen und setzten sich gegen alle Teams mit 4:0 durch, wenn es auch gegen den Zweiten TTV 03 II durchweg umk├Ąmpfte S├Ątze mit knappen Ausg├Ąngen gab. Die TTV 03 Herren gewannen die anderen beiden Partien 4:0. Im Spiel um Platz drei behielt die Demminer Hanseaten mit 4:2 die Oberhand gegen Tiefbau Neubrandenburg. Der Sieger ist somit im Lostopf f├╝r die 1. Runde auf Landesebene.

Category : Pokal Herren

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.