Tischtennis spielen in Demmin


22
Nov

Die in der Region Demmin am Tischtennis Punktspielbetrieb teilnehmenden Mannschaften ermittelten in der Demminer Werner- Seelenbinder- Halle ihren Pokalsieger. Gespielt wird mit Dreierteams in KO- System, wobei frei gelost wird. Keine Mannschaft wird gesetzt. Das Viertelfinale ergab so folgende Paarungen: SV Traktor J├╝rgenstorf gegen die Zweite des SV Fortuna T├╝tzaptz 4:0; Erste aus T├╝tzpatz gegen die Dritte des Demminer Hanseat 4:0; Zweite des TTV 03 Demmin gegen Stavenhagens Dritte 4:0; Die Zweite des Demminer Hanseat kam kampflos weiter, da Altentreptows Dritte nicht antrat. F├╝r das Halbfinale wurden dann folgende Paarungen ausgelost: Demminer Hanseat III gegen J├╝rgenstorf 4:0 und TTV 03 Demmin II gegen T├╝tzpatz I 4:0. Im Finale trafen die beiden Favoriten aufeinander mit dem besseren Start f├╝r die Hanseaten. Ralf Lange ( Hanseat) unterlag 0:3 Oliver Lange ( TTV 03). Dann setzen sich die Hanseaten Robert Dettmann und Axel Dehn mit 3:2 und 3:1 gegen Ren├ę Bl├Âdow und Erhard Wiese durch. Das Doppel ging nach 3:0 ├╝ber Dettmann/ Heupel an Bl├Âdow/ Lange. Den Pokalsieg der TTV 03 Herren sicherten anschlie├čend Bl├Âdow und Lange mit 3:1 und 3:0 gegen Ralf Lange und Dehn. Beide Teams haben sich f├╝r die Endrunde um den Kreispokal Mecklenburgische Seenplatte am 23. Januar 2016 an gleicher Stelle qualifiziert.

Category : Pokal Herren

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.