Tischtennis spielen in Demmin


28
Sep

Die erste Herrenmannschaft des TTV 03 Demmin startete mit zwei Partien am Wochenende in die Tischtennissaison der Bezirksliga. Einen √ľberzeugenden Auftritt legte dabei Anna Matth√§us hin und blieb unbezwungen. In allen Partien lie√ü sie sich auch von Satzr√ľckst√§nden nicht aus der Ruhe bringen und spielte weiter offensiv. Zum Auftakt beim zweiten Anklamer Team gewann sie drei Einzel, wobei sie auch die Nummer eins bezwang. Tags darauf zu Hause gegen Neubrandenburgs Vierte erk√§mpfte sie zwei Einzelsiege. An der Seite von Christoph Zahn konnten beide Doppel auf der Habenseite verbucht werden. Mit geschlossenen Mannschaftsleistungen, wobei noch Dieter Schulz und Ren√© Bl√∂dow am Start waren traten die Demminer aus Anklam mit einem sicherem 10:3 die Heimreise an und schickten die Neubrandenburger mit einem 0:10 nach Hause.

Zweite des TTV 03 mit geschlossener und kämpferischer Leistung weiter in der Erfolgsspur.

Als sehr starkes und ausgeglichenes Team stellte sich in der Bezirksklasse die zweite Mannschaft des ESV Lok Rostock in der Werner- Seelenbinder- Halle vor und es entwickelte sich bis zum Ende eine spannende Partie, wobei sich zun√§chst kein Team einen Vorteil erarbeiten konnte. Bis zum 5:4 waren die G√§ste in der Vorhand, dann gewannen Janine May, Martin Mehlhorn, Frank Mienert und J√∂rg Burwitz je ein Einzel und die Hausherren gingen 8:5 in F√ľhrung. Die G√§ste verk√ľrzten noch einmal, ehe Mienert und May den 10:6 Heimsieg sicherten und die Zweite des TTV 03 Demmin den Sprung an die Tabellenspitze schafften. F√ľr die Zweite des TTV 03 spielten: Doppel Frank Mienert/ Janine May; Martin Mehlhorn/ J√∂rg Burwitz ( 1) und im Einzel Frank Mienert ( 3); J√∂rg Burwitz ( 2); Martin Mehlhorn ( 2); Janine May ( 2).

Category : Punktspiele Herren

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.