Tischtennis spielen in Demmin


10
Mrz

In einem wichtigen Punktspiel um den Klassenerhalt trennten sich in der Landesliga Altentreptow und Penkun 9:9 unentschieden. Mit dem Gewinn beider Doppel durch Nico Hempel/ Rinaldo Kasch und Christoph Vogt/ Roman Staks legten die Hausherren vor. Die Gäste glichen aus und die Altentreptower erhöhten mit drei Einzelsiegen. Beim 6:6 waren die Gäste wieder dran und das Match blieb spannend. Dann legten die Gastgeber vor und die Gäste glichen umgehend aus. So blieb es bis zum letzten Spiel und das unentschieden ist gerecht, was den Altentreptowern mehr hilft.
Im Derby der Bezirksliga setzte sich die Erste des TTV 03 Demmin souverän mit 10:1 gegen Stavenhagen durch. Die Gäste reisten motiviert an und konnten die Sätze offen gestalten, wobei die Hausherren am Ende stets die besseren Mittel fanden. Mit dem Erfolg sind die TTV 03 Herren weiter auf Tabellenrang Drei.
In der Bezirksklasse erk√§mpfte die Zweite des TTV 03 einen wichtigen und nicht erwarteten deutlichen 10:3 Sieg gegen die Mannen aus R√∂vershagen. Im Doppel setzten sich J√∂rg Burwitz/ Frank Mienert 3:1 durch und Janine May/ Martin Mehlhorn mussten beim 1:3 gratulieren. Nach der ersten Einzelrunde f√ľhrten die Demminer 4:2. Das gleiche Bild in der zweiten Runde und die Gastgeber lagen mit 7:3 vorne. Dann lie√üen die Hausherren nichts mehr anbrennen und gewannen erneut drei Partien in Folge, wobei Mienert und Burwitz √ľber f√ľnf S√§tze gehen mussten. Mit je drei Einzelsiegen blieben J√∂rg Burwitz und Martin Mehlhorn ungeschlagen. Mit diesem Sieg sind die Demminer weiter ohne Niederlage Tabellenf√ľhrer.

Category : Punktspiele Herren

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.