Tischtennis spielen in Demmin


15
Mrz

Am Sonntag, 20. M├Ąrz 2016 werden die Halbfinals um den Tischtennis Landespokal f├╝r Teams bis Bezirksebene ausgetragen. F├╝r eine Sechsergruppe ist der TTV 03 Demmin Ausrichter. Zum Spielbeginn um 9.30 Uhr treffen sich in der Werner- Seelenbinder- Halle folgende Mannschaften: Aus der Bezirksliga Nordost die Sechste des TSV Rostock S├╝d, aus der Staffel West SV Peterm├Ąnnchen Pinnow und die Siebte des VfL Schwerin als Spitzenreiter der Bezirksklasse. Aus der Staffel S├╝dost sind neben den Gastgebern noch der SV Fortschritt Altentreptow und die Dritte des 1. TTC Greifswald am Start. In diesem ausgeglichenem Teilnehmerfeld ist alles m├Âglich und der Ausgang offen. Die beiden besten Teams qualifizieren sich f├╝r das Finale am 3. April in Ribnitz. Das zweite Halbfinale wird in R├╝hn mit den Mannschaften Schwerin IV, Kalkhorst, Parchim IV, Penkun, Gnoien und des Gastgebers ausgespielt.

Punktspiele am Samstag
Bereits am Samstag m├╝ssen die Mannschaften der Region an die Tische. In der Bezirksliga empf├Ąngt der TTV 03 um 15 Uhr die Dritte des 1. TTC Greifswald. Bereits um 10 Uhr kommt es in Altentreptow zwischen den Gastgebern und dem Stavenhagener SV zu einem interessanten Derby.
Am Sonntag spielt Altentreptows Zweite um 10 Uhr bei der Dritten in Anklam.

Spielberichte
In den letzten Punktspielen der Bezirksliga setzten sich die Altentreptower als Tabellenf├╝hrer sicher mit 10:4 bei der Dritten des 1. TTC Greifswald durch. Der TTV 03 Demmin gewann gegen den Aufsteiger, die Zweite aus Blesewitz zu Hause 10:0 und wahrt seine Chance auf einen Aufstiegsplatz.
Der Demminer Hanseat gewann ausw├Ąrts bei der Dritten in Anklam deutlich mit 10:1 und festigte damit den zweiten Tabellenplatz.

Category : Pokal Herren / Punktspiele Herren

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.