Tischtennis spielen in Demmin


19
Sep

In der Tischtennis Bezirksliga der Herren mu√üten die Mannen der zweiten Vertretung des TTV 03 Demmin in Stralsund bei einem Staffelmitfavoriten, der zweiten Garnitur des SV Medizin Stralsund , antreten. Beide Doppel von Sebastian Bremer/ Frank Mienert und Steffen Poll/ Thomas Wagemann und die ersten beiden Einzel gingen an die Gastgeber. Die G√§ste gaben sich nicht geschlagen und waren beim 4:6 wieder im Match, konnten aber nicht weiter verk√ľrzen und mu√üten mit einer knappen 7:10 Niederlage die Heimreise antreten. Punktverteilung beim TTV 03: Sebastian Bremer 2; Thomas Wagemann 1; Frank Mienert 1; Steffen Poll 3.

In der Bezirksklasse bleibt der Demminer Hanseat weiter in der Erfolgsspur. Beim Auswärtsspiel in Doberan ließen sie den Hausherren wenig Entfaltungsmöglichkeiten. Beide Doppel durch Lutz Simanowski/ Axel Dehn und Ralf Dettmann/ Roland Hein und die Einzel von Dettmann und Simanowski konnten die Demminer zu Beginn auf der Habenseite verbuchen. Dehn und Hein scheiterten. In der zweiten Runde unterlag nur Dehn und die Gäste lagen mit 7:3 vorne. Mit Siegen von Simanoski, Hein und Dehn stellten die Demminer Hanseaten den sicheren 10:3 Auswärtserfolg sicher und bleiben weiter ohne Punktverlust.

Category : Punktspiele Herren

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.