Tischtennis spielen in Demmin


26
Nov

Zum Spitzenspiel in der Tischtennis Bezirksliga empfing die Erste des TTV 03 Demmin die verlustpunktfreie Mannschaft aus Heringsdorf und hatte sich Einiges vorgenommen. Daraus wurde nichts, denn die G├Ąste gewannen ├╝berraschend deutlich 10:1. Der Spielverlauf t├Ąuscht ├╝ber das Ergebnis. Im Doppel scheiterten Anna Matth├Ąus/ Christoph Zahn knapp im Entscheidungssatz, wobei der Dritte 17:19 verloren ging. Auch Dieter Schulz/ Sebastian Bremer hielten gut mit, mussten dennoch gratulieren. Die Einzelpartien konnten die Demminer offen gestalten, aber die G├Ąste hatten jeweils die bessere Antwort parat. Nur Zahn erk├Ąmpfte im ersten Einzel den Ehrenpunkt. Im Zweiten unterlag er im f├╝nften Satz. An diesem Tage waren die G├Ąste eine Nummer zu gro├č f├╝r den TTV 03 und sind nicht umsonst souver├Ąner Tabellenf├╝hrer.

Category : Punktspiele Herren

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.