Tischtennis spielen in Demmin


15
Jan

In der Sporthalle der Schule am Fernsehturm Hamburger Allee 124 in Schwerin treffen sich am Wochenende die besten 48 Herren, sowie 19 Damen zur Ermittlung ihrer Landesmeister im Tischtennis. Turnierbeginn am Sonnabend, 18. Januar ist um 9.30 Uhr. Die Vorrunden werden in Gruppen ├╝ber drei Gewinns├Ątze gespielt. Die jeweils zwei Besten erreichen die Endrunde, die im KO- System ├╝ber vier Gewinns├Ątze ausgetragen wird. Diese Spiele finden am Sonntag ab 9.30 Uhr statt. Die Besten im Doppel und Mixed werden mit drei Gewinns├Ątzen im KO- System ermittelt. Bei den Damen gehen die TTV 03- Spielerinnen Diana H├Âffer, Anna Matth├Ąus, Johanna Salzmann, Janine May, sowie Annkatrin Lange aussichtsreich an den Start.

Niederlagen zum R├╝ckrundenauftakt

Die Altentreptower Herren waren in der Tischtennis Landesliga in Greifswald chancenlos. Gegen die dortige Zweite gewann nur Christoph Vogt zweimal und scheiterte im Spitzeneinzel knapp im Entscheidungssatz und so mussten die Altentreptower eine 2:10 Niederlage einstecken.
In der Bezirksliga konnten beim 3:10 in Heringsdorf nur zweimal Uwe G├╝nther und einmal Hans Kaminski auf Seiten der Stavenhagener als Sieger vom Tisch gehen.

Endrunde Kreispokal

In der Demminer Werner- Seelenbinder- Halle wird am Sonntag, 19. Januar ab 10 Uhr der Kreispokalsieger des Kreises Mecklenburgische Seenplatte ermittelt. ├ťber die regionalen Endrunden haben sich TTSV 90 Neubrandenburg V, Tiefbau Neubrandenburg, TTV 03 Demmin II, sowie TTSV Demminer Hanseat II f├╝r die Endrunde qualifiziert. Der Sieger spielt dann auf Landesebene weiter.

Category : Landeseinzelmeisterschaften / Pokal Herren / Punktspiele Herren

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.