Tischtennis spielen in Demmin


2
Dez

In der Tischtennis Bezirksliga absolvierten die Herren des TTV 03 Demmin zun√§chst ein Ausw√§rtsmatch in Heringsdorf. Dieter Schulz/ Ren√© Bl√∂dow siegten im Entscheidungssatz des Doppels und Sebastian Bremer/ Frank Mienert unterlagen. In den Einzel gewannen dann Schulz und Minert und es stand 3:3. Schulz konnte dann nicht weiter spielen und die Demminer waren geh√§ndik√§pt. Sie k√§mpften noch mehr, doch sowohl Bremer als auch Mienert scheiterten ganz knapp und Bl√∂dow ging als Sieger vom Tisch. Dann unterlag Bl√∂dow im f√ľnften Satz und Bremer siegte und es stand 9:5 f√ľr die Hausherren. Anschlie√üend musste Bl√∂dow dem Spitzenmann gratulieren und nach dem Spielverlauf fiel die 5:10 Niederlage zu hoch aus.
An eigenen Tischen gegen die Dritte des 1. TTC Greifwald hielten die TTV 03 Herren wiederum gut mit, unterlagen dennoch 4:10. Beide Doppel gingen weg, wobei Bremer/ Mienert das Fortune fehlte. In den Einzel fehlte erneut das Qu√§ntchen Gl√ľck. Bl√∂dow zweimal und Burwitz einmal scheiterten erst im Entscheidungssatz. So gewannen Bremer, Mienert, Burwitz und Bl√∂dow nur jeweils eine Partie. Damit bleiben die Demminer auch im letzten Hinrundenmatch ohne Punktgewinn.

Category : Punktspiele Herren

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.