Tischtennis spielen in Demmin


18
Feb

Zu einer erwartet schweren Ausw√§rtspartie in der Tischtennis Bezirksliga reisten die Mannen des TTV 03 Demmin an die M√ľritz nach Waren. Die Gastgeber, die zweite Vertretung des TTC Gr√ľn- Wei√ü- Waren bot ihr st√§rkstes Team auf und wollte die Punkte f√ľr sich. So entwickelte sich eine spannende Partie auf Augenh√∂he. Die Doppel endeten unentschieden, wobei Christoph Zahn/ Walter Kessel knapp im Entscheidungssatz gewannen und Dieter Schulz/ Christopher Studt im F√ľnften scheiterten. Dann legten die G√§ste vor und die G√§ste schafften postwendend den Ausgleich. Dies ging bis zum 7:7. Dann konnten mit gro√üem Kampfgeist und knappen Satzausg√§ngen nacheinander Kessel ( 3:0), Zahn in der Verl√§ngerung des Entscheidungssatzes und Studt ( 3:2) gewinnen und mit dem 10:7 Ausw√§rtserfolg die Punkte sichern. Die Einzelpunkte der Demminer erspielten Christoph Zahn ( 4), Dieter Schulz ( 2), Walter Kessel ( 2), Christopher Studt ( 1). Drei Spiele absolvierten die Sch√ľlerinnen des TTV 03 in der Herren Bezirksliga. Im Vereinsduell gegen die erste Herren gingen sie hoch motiviert ins Match. Dadurch unterliefen viele kleine Fehler und es bl√≠eb bei knappen S√§tzen nur bei einigen Satzgewinnen. Sie schenkten den Herren nichts. In Altentreptow der gleiche Verlauf. Am Ende der S√§tze fehlte ein wenig Gl√ľck und √úbersicht. Die Hausherren waren gewarnt, spielten konzentriert durch und gewannen 10:0, wobei Johanna Salzmann und Janine May einmal erst im F√ľnften gratulieren mu√üten. Zum Abschlu√ü spielten sie ebenfalls bei der zweiten Mannschaft in Waren. Am Ende setzten sich die Gastgeber Dank ihrer Materialspieler mit 10:2 durch. Mit starken Leistungen erk√§mpfte Anna Matth√§us die beiden Punkte. Weiter bei den M√§dchen zum Einsatz kam Pauline K√ľhl.

Category : Punktspiele Herren

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.