Tischtennis spielen in Demmin


10
Jan

Zu einem Nachholspiel in der Tischtennis Bezirksliga empfing der TTV 03 Demmin das Team des Greifswalder SG 01. Beide Doppel konnten die G√§ste auf der Habenseite verbuchen, wobei Dieter Schulz/ Martin Mehlhorn denkbar knapp mit 13 im Entscheidungssatz scheiterten und die Hausherren waren sofort unter Zugzwang. Anna Matth√§us begann im ersten Einzel stark, dann riss der Faden und sie musste gratulieren. Sie lie√ü sich davon nicht beeindrucken und gewann das zweite Einzel. Christoph Zahn und Martin Mehlhorn setzten sich in den ersten beiden Runden durch und so glichen die Gastgeber zum 5:5 aus. Dann gewannen je zweimal Zahn und Schulz und Mehlhorn scheiterte in der dritten Runde erst knapp im f√ľnften Satz und so lagen die Demminer vor dem letzten Einzel mit 9:8 vorne. Das Finalspiel bestritt Anna Matth√§us. Den ersten Satz verlor sie, dann konnte sie die taktische Vorgabe umsetzen, glich aus und lie√ü in den S√§tzen drei und vier ihrem Gegen√ľber keine Siegeschance. Mit dem glanzvollen Sieg sicherte sie beim 10:8 Erfolg zwei wichtige Punkte im Titelkampf.

Stavenhagen empfing die Zweite aus Anklam und hatte nicht das n√∂tige Fortune. In einer spannenden und abwechslungsreichen Partie behielten die G√§ste mit 10:6 die Oberhand. Die Hausherren k√§mpften mit Unterst√ľtzung der Fans um jeden Ball, nur das Gl√ľck war ihnen nicht hold. Alleine sieben Partien gingen √ľber die volle Distanz von f√ľnf S√§tzen mit einem Makel, Sieger waren die G√§ste und entf√ľhrten gl√ľcklich beide Punkte.

Category : Punktspiele Herren

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.