Tischtennis spielen in Demmin


17
Sep

Nichts zu holen war f├╝r die erste Herrenmannschaft des SV Fortschritt Altentreptow in der Tischtennis Landesliga in Kr├Âpelin. Gegen den Absteiger aus der Verbandsliga, die Erste der Gastgeber mussten sie eine 1: 10 Niederlage einstecken. Den Ehrenpunkt erk├Ąmpfte das Doppel Christoph Vogt/ Roman Staks mit 13:11 im f├╝nften Satz. Anschlie├čend gegen die Zweite der Gastgeber lief es auch nicht besser. Bei der 2:10 Niederlage punkteten das Doppel Nico Hempel/ Rinaldo Kasch und im Einzel Roman Staks.
Die Zweite des TTV 03 Demmin startete in die neue Tischtennis Bezirksklasse Saison mit einer Heimpartie. Gast in der Werner- Seelenbinder- Halle war die Dritte aus Kr├Âpelin. Sehr konzentriert gingen die Demminer ins Match. Beide Doppel konnten auf der Habenseite verbucht werden. Auch in den Einzel lie├čen die Gastgeber wenig anbrennen. Beim sicheren 10:3 Erfolg punkteten f├╝r den TTV 03 die Doppel Frank Mienert/ J├Ârg Burwitz sowie Martin Mehlhorn/ Hartmut Kummerow. Einzelergebnisse Mienert ( 3); Burwitz ( 2); Mehlhorn ( 3); Kummerow.
Altentreptows Zweit hatte in Zinnowitz einen schweren Stand und scheiterte 3:10. Erfolgreich von den Tischen auf Seiten der G├Ąste ging das Doppel Karl- Heinz Mikschowsky/ Olaf Giesecke. Die weiteren Punkte erk├Ąmpften Edward Klimczuk und Mikschowsky.

Category : Punktspiele Herren

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.