Tischtennis spielen in Demmin


11
Sep

In Schwerin wurden die Landesranglisten der M├Ądchen/ Jungen bis 17 Jahre und der B-Sch├╝ler/ innen bis 12 Jahre im System jeder gegen jeden ausgetragen.

Den Anfang machten die bis 12j├Ąhrigen M├Ądchen und Jungen (B-Sch├╝ler/innen), wobei die Talente des Leistungsst├╝tzpunktes TTV 03 Demmin einen ausgezeichneten Eindruck hinterlie├čen. Johanna Salzmann unterlag nur knapp 2:3 gegen die Noppenspielerin Nicole Mezker vom VfL Schwerin und wurde mit 8:1 Punkten durch das bessere Satzverh├Ąltnis Siegerin. Pauline K├╝hl startete zun├Ąchst unmotiviert ins Turnier. Dann kam der Spa├č und sie zeigte was in ihr steckt. So verlor sie nur das Auftaktmatch gegen Salzmann. Am Ende hatte auch sie 8:1 Punkte, aber das schlechtere Satzverh├Ąltnis und wurde Zweite. Beide erhielten bei der Siegerehrung die Einladung zur Norddeutschen Rangliste am 1. und 2. Oktober in F├╝rstenberg. Jenny Dehne spielte entsprechend ihres Trainingsumfanges gut mit, gewann drei Partien und wurde Siebte.

Platzierte B-Sch├╝lerinnen

Die Ergebnisse f├╝r die Sch├╝ler/innen B findet ihr hier: Ergebnisse Sch├╝ler/innen B

Mathias Wagemann begann wieder mit sehr schwankenden Leistungen und vergab so unn├Âtig viele S├Ątze. Dann begriff er, dass hier sehr vieles m├Âglich ist, spielte fortan konzentriert und brachte es auf 9:1 Punkte. Auf Grund des schlechteren Satzverh├Ąltnisses belegte er hinter den punktgleichen ( ebenfalls 9:1 Punkte) Til Puhlmann ( Ribnitz) uns Jonas Giebel ( Greifswald) den 3. Rang und mu├č um eine Teilnahme an der Norddeutschen Rangliste bangen.

Platzierte B-Sch├╝ler

Am Sonntag traten die M├Ądchen und Jungen bis 17 Jahre an die Tische. Vom TTV 03 Demmin gingen Annika Burwitz, Anna Matth├Ąus, Johanna Salzmann und Pauline K├╝hl motiviert ins Turnier. Die 11-j├Ąhrige Salzmann setzte ihre Erfolgsserie vom Vortag fort und eilte von Sieg zu Sieg. Am Ende erspielte sie eine makellose Bilanz von 9:0 Spielen, wurde ungeschlagen Landesranglistensiegerin und erhielt die Einladung zum TOP 48- Turnier der M├Ądchen. Anna Matth├Ąus scheiterte knapp 2:3 gegen Salzmann und mu├čte sich der stark aufspielenden Blechschmidt aus Stralsund beugen und belegte den zweiten Rang vor der punktgleichen Blechschmidt. Mit konstanten Turnierleistungen erspielte sich Annika Burwitz 5:4 Punkte, was den wichtigen f├╝nften Platz bedeutet. Die ersten F├╝nf sind direkt f├╝r die Landeseinzelmeisterschaften qualifiziert. Auf 4:5 Spielen brachte es die J├╝ngste im Feld, die 10-j├Ąhrige Pauline K├╝hl und wurde Sechste. Durch einen kleinen H├Ąnger, bei sonst starker Leistung, vergab sie eine bessere Platzierung. F├╝r den Leistungsst├╝tzpunkt TTV 03 Demmin war es wieder ein sehr erfolgreiches Wochenende und zeigte, dass sie im weiblichen Bereich das Niveau in Mecklenburg- Vorpommern eindeutig bestimmen.

Die Ergebnisse f├╝r die M├Ądchen und Jungen findet ihr hier: Ergebnisse_Jugend

Platzierte M├Ądchen

Platzierte Jungen

Category : Landesrangliste / Rangliste

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.