Tischtennis spielen in Demmin


23
Sep

In Rostock spielten zw√∂lf Damen √ľber zwei Tage im System jeder gegen jeden die Tischtennis Damenlandesrangliste Mecklenburg- Vorpommerns aus. Alle Partien gingen √ľber vier Gewinns√§tze, was von allen Spielerinnen gute Fitness abverlangte. Am Sonnabend wurden sieben Runden und Tags darauf nochmal vier Runden absolviert. Am ersten Tag unterlag Anna Matth√§us vom TTV 03 Demmin nach guter Leistung nur der Regionalliga Erfahrenen Rostockerin Diana H√∂ffer, die auch ungeschlagen Turniersiegerin wurde. Das schwerere Programm stand ihr am zweiten Tag bevor. Gegen Ebeling ( Parchim) gewann sie nach 0:2 R√ľckstand. Jil Behrens ebenfalls aus Parchim schickte sie mit einem 4:1 vom Tisch. Gegen den Wismarer Neuzugang aus Schleswig- Holstein Ramona Peter siegte sie 4:2. In der letzten Runde stand sie Ulrike Kr√§mer ( Wismar) gegen√ľber. Beide Spielerinnen waren nach diesem zweit√§gigen Marathon am Ende ihrer Kr√§fte. Dank der Routine setzte sich Kr√§mer gl√ľcklich mit 4:2 durch. Beide hatten nun 8:2 Punkte auf dem Konto. Einen Satz besser war Anna Matth√§us und wurde so Zweite. Anna Matth√§us √ľberzeugte und beeindruckte ihre Gegnerinnen mit einem bedingungslosem Offensivspiel. Topspin folgte auf Topspin bis zum Erfolg. Durch den Verzicht der Siegerin hat Matth√§us nun die M√∂glichkeit beim Bundesranglistenturnier der Damen an den Start zu gehen. Pauline K√ľhl ( TTV 03) spielte √ľber beide Tage ein gutes Turnier und konnte die gestandenen Damen mit knappen Satzausg√§ngen √§rgern und erspielte eine Bilanz von 4:6 Punkten. Damit wurde sie Achte hinter der punktgleichen Anne Christin Ebeling aus Parchim, gegen die K√ľhl sicher mit 4:0 siegte. Mit 2:9 Punkten wurde die Dritte des TTV 03 Janine May Neunte.

Hier sind die Ergebnisse: Ergebnisse Damen und Herren

Category : Landesrangliste

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.