Tischtennis spielen in Demmin


19
Apr

Sehr aktiv beteiligten sich in der ersten Demminer Tischtennis Woche die Demminer Schulen, wie Zille, Pestalozzi, Evangelische Schule und Schule Sonnenhof. In den jeweiligen Klassenturnieren innerhalb von zwei Stunden mussten die Veranstalter √ľber sechzig Kinder an den Tischen betreuen und das System so gestalten, dass am Ende die besten M√§dchen und Jungen gew√ľrdigt werden konnten. Die Bestplatzierten erhielten zudem eine Einladung f√ľr die Endrundenturniere von Mittwoch bis Freitag ( 22. bis 24. April) jeweils um 15 Uhr. Sehr ehrgeizig zeigten die Sponsoren und F√∂rderer, ohne die die Realisierung der sportlichen Aktivit√§ten kaum m√∂glich w√§re, dass sie mit Ball und Schl√§ger umgehen k√∂nnen. Sie forderten sogar die Talente des TTV 03 zu einem Match heraus. Jedenfalls hatten alle riesigen Spa√ü am Tischtennis. Aktiv waren auch die m√§nnlichen Freizeitsportler bei ihrem Turnier. Viel Spa√ü und dennoch Kampfgeist gab es bei Kuddelmuddel Doppelturnier, wobei nach jedem Satz die Partner wechselten.
In der zweiten Woche geht es weiter mit den Schulmeisterschaften und den erw√§hnten Endrundenturnieren. Weiterhin sind am Montag, 20.04. ab 18 Uhr die nichtaktiven Frauen aufgerufen ihr k√∂nnen am den TT- Tischen zu zeigen. Die Sch√ľler und Sch√ľlerinnen legten vor und die Lehrerinnen, Lehrer, Erzieher und Erzieherinnen sollten ihre Klassen nicht entt√§uschen und am Dienstagabend ihre Besten an den TT- Tischen ermitteln.
Auch die anderen Vereine sollten sich einmal im Tischtennis testen. Montag und Dienstag ab 15 Uhr ist dies m√∂glich. Die KiTa¬īs sind am Donnerstag dran. Am Sonnabend ab 10 Uhr startet das gro√üe Familiensportfest mit vielen Mitmachstationen, wobei die Besten kleine Pokale erhalten. Zum Abschluss der beiden sportlichen Wochen gibt es zur Erholung im Rahmen der Kunstnacht ein Treffen am Grill vor dem offenen O.S.K.A.- Treff in der August- Bebel- Str. 1

Category : Volkssport

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.